powered by Motorsport.com

WSBK Barcelona FT3: Alvaro Bautista stürzt, Jonas Folger auf Position 13

Jonathan Rea holt sich im nassen FT3 souverän die Bestzeit - Kawasaki, Yamaha und Ducati in den Top 5 - Jonas Folger lässt acht Stammpiloten hinter sich

(Motorsport-Total.com) - Auch das dritte Freie Training der Superbike-WM in Barcelona fand auf nasser Strecke statt. Wildcard-Starter Jonas Folger (Bonovo-MGM-Yamaha) wurde damit wie im FT2 um Runden auf trockener Strecke gebracht. Der Deutsche schlug sich im FT3 respektabel und wurde mit 2,285 Sekunden auf Position 13 gelistet.

Jonas Folger

Gaststarter Jonas Folger lag im FT3 etwa 2,3 Sekunden zurück Zoom

Die Bestzeit ging an Weltmeister Jonathan Rea (Kawasaki), der den Kurs in 1:55.975 Minuten umrundete. Damit war der Brite 0,456 Sekunden schneller als Yamaha-Werkspilot Michael van der Mark. Ten-Kate-Yamaha-Pilot Loris Baz rundete die Top 3 ab.

Chaz Davies war als Vierter bester Ducati-Pilot. Der Waliser lag 0,697 Sekunden zurück. Teamkollege Scott Redding wurde Sechster. Garrett Gerloff (GRT-Yamaha) schob sich zwischen die beiden Ducati-Werkspiloten und bestätigte die starke Form vom Freitag.


Fotos: Superbike-WM in Barcelona


Alex Lowes (Kawasaki), Alvaro Bautista (Honda), Leon Haslam (Honda) und Tom Sykes (BMW) komplettierten die Top 10. Bautista musste das FT3 vorzeitig beenden. Der Spanier stürzte in Kurve 4, blieb dabei aber unverletzt. Die Honda des Lokalmatadors wurde beim Sturz leicht beschädigt.

Die Superpole wird um 11:00 Uhr gestartet. Der Start zum ersten Rennen erfolgt um 14:00 Uhr.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige