powered by Motorsport.com

Neukirchner: Ein Wochenende zum vergessen!

Max Neukirchner musste in Donington nach einer miserablen Vorstellung im Regen seinen zweiten WM-Rang abgeben

(Motorsport-Total.com) - Alstare-Corona-Pilot Max Neukirchner flog nach einer guten Aufholjagd im ersten Rennen auf der feuchten Piste nach wenigen Runden auf Rang acht aus dem Sattel seiner GSX-R. Der Stollberger musste auch im zweiten Rennen hart kämpfen, erntete jedoch nur magere zwei WM-Zähler für Platz 14. In der WM-Tabelle fiel Neukirchner damit hinter Corser auf Rang drei zurück.

Max Neukirchner

Für Max Neukircher war in Donington nichts zu holen: WM-Platz zwei verloren Zoom

"Der Sturz im ersten Rennen war mein Fehler, ich bin mit dem Hinterreifen auf ein nasses Stück Asphalt geraten", schilderte der Deutsche. Neukirchners Teamkollege Yukio Kagayama hielt sich im ersten Rennen aus allen Turbulenzen und holte mit Platz fünf wertvolle WM-Zähler, Fonsi Nieto kam auf die siebte Stelle. Beide Suzuki-Asse blieben im zweiten Rennen bei starkem Regen ohne Punkte. Wildcard-Pilot Tom Sykes musste sich mit der Rizla-Suzuki nach dem zweiten Rang hinter Bayliss in Rennen eins später mit der zehnten Position begnügen.#w1#

Yamaha-Italien-Star Troy Corser ging in Donington durch ein Wellental der Gefühle. Im ersten Rennen schied der Australier nach einen Sturz aus. Corser war dabei am Öl seines Teamkollegen Nori Haga ausgerutscht. Weil er nicht innerhalb von fünf Minuten mit dem Motorrad in der Box war, wurde ihm die Teilnahme beim Neustart versagt.

Im zweiten Rennen erkämpfte Corser den dritten Rang und übernahm somit den zweiten WM-Rang von Neukirchner. Für seinen Teamkollegen Nori Haga war das zweite Rennen nach Halbzeit zu Ende, als er die eine Strafe ignorierte und deshalb mit der schwarzen Flagge aus dem Rennen genommen wurde.

Das Rennergebnis in der Übersicht (Top 10):
01. R. Kiyonari (Honda CBR 1000RR) - 23 Runden
02. C. Crutchlow (Honda CBR 1000RR) - 2.261 Sekunden zurück
03. T. Corser (Yamaha YZf-R1) - 9.727
04. J. Ellison (Honda CBR 1000RR) - 20.227
05. M. Fabrizio (Ducati 1098 F08) - 27.475
06. M. Biaggi (Ducati 1098 RS 08) - 28.051
07. G. Lavilla (Honda CBR 1000RR) - 30.922
08. R. Xaus (Ducati 1098 RS 08) - 38.353
09. C. Checa (Honda CBR 1000RR) - 50.196
10. T. Sykes (Suzuki GSX-R1000) - 57.346
14. M. Neukirchner (Suzuki GSX-R1000) - 1:15.276 Minuten zurück

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt