powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Bayliss: Freud und Leid

Troy Bayliss kann trotz eines Sturzes in Donington schon in Vallelunga seinen dritten Superbike-WM-Titel holen

(Motorsport-Total.com) - Xerox-Ducati-Star Troy Bayliss sicherte sich in Donington vor 45.000 Fans in Durchgang eins nach zwei Rennabbrüchen wegen einsetzendem Regen und Sturzorgien sein erstes WM-Prädikatsrennen auf der Traditionspiste. "Ich komme hier schon seit 1998 her und jetzt hat es endlich geklappt", erklärte Bayliss.

Troy Bayliss

Schon sehr bald Superbike-Champion: Troy Bayliss hat beste Aussichten Zoom

Im zweiten Rennen fabrizierte der Australier auf der Jagd nach Kiyonari im schnellen ersten Streckenteil einen Highsider und musste danach aufgeben. Max Biaggi aus der Sterilgarda-Truppe war mit einem dritten und sechsten Rang zweitbester Ducati-Pilot. Biaggi musste sich Michel Fabrizio mit der Xerox-Ducati im zweiten Rennen knapp geschlagen geben. Biaggi sprang im ersten Rennen auf das Podium, weil Teamkollege Ruben Xaus wegen eines Regelverstoßes nach der Zielankunft disqualifiziert wurde.#w1#

Biaggi hatte mit der Ducati 1098R vor allem im dritten und engen Sektor der Piste in Donington Park zu kämpfen. "Wir hatten im letzten Streckenteil Probleme, weil der Motor dort nicht so gelaufen ist, wie ich mir das vorgestellt hatte", erklärte Biaggi.

"Diese Probleme traten vor allem mit den ersten beiden Gängen auf. Ich war im ersten Rennen sehr überrascht, als ich auf das Podium gerufen wurde." Bayliss führt in der Gesamtwertung vor den letzten drei Meetings mit 101 Punkten Vorsprung auf Troy Corser. Ruben Xaus beendete seine Durststrecke mit dem achten Platz im zweiten Rennen.

Das Rennergebnis in der Übersicht (Top 10):
01. R. Kiyonari (Honda CBR 1000RR) - 23 Runden
02. C. Crutchlow (Honda CBR 1000RR) - 2.261 Sekunden zurück
03. T. Corser (Yamaha YZf-R1) - 9.727
04. J. Ellison (Honda CBR 1000RR) - 20.227
05. M. Fabrizio (Ducati 1098 F08) - 27.475
06. M. Biaggi (Ducati 1098 RS 08) - 28.051
07. G. Lavilla (Honda CBR 1000RR) - 30.922
08. R. Xaus (Ducati 1098 RS 08) - 38.353
09. C. Checa (Honda CBR 1000RR) - 50.196
10. T. Sykes (Suzuki GSX-R1000) - 57.346
14. M. Neukirchner (Suzuki GSX-R1000) - 1:15.276 Minuten zurück

Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

MotoGP in Le Mans, Rennen
MotoGP in Le Mans, Rennen

MotoGP in Le Mans, Girls
MotoGP in Le Mans, Girls

MotoGP in Le Mans, Qualifying
MotoGP in Le Mans, Qualifying

MotoGP in Le Mans, Training
MotoGP in Le Mans, Training

MotoGP in Le Mans, Pre-Events
MotoGP in Le Mans, Pre-Events

Marc Marquez besucht RB Leipzig
Marc Marquez besucht RB Leipzig

Das neueste von Motor1.com

Hyundai entwickelt Elektro-Sportwagen gemeinsam mit Rimac
Hyundai entwickelt Elektro-Sportwagen gemeinsam mit Rimac

Seat Leon Cupra als Hot-Wheels-Einzelstück
Seat Leon Cupra als Hot-Wheels-Einzelstück

Nissan ProPilot 2.0: Dauerhaft freihändig fahren auf der Autobahn
Nissan ProPilot 2.0: Dauerhaft freihändig fahren auf der Autobahn

BMW 8er Gran Coupé fast ungetarnt erwischt
BMW 8er Gran Coupé fast ungetarnt erwischt

Range Rover P400 mit Reihensechszylinder und 48-Volt-Mildhybrid
Range Rover P400 mit Reihensechszylinder und 48-Volt-Mildhybrid

Bugatti schließt Elektroantrieb nicht aus
Bugatti schließt Elektroantrieb nicht aus

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!