powered by Motorsport.com
  • 02.12.2020 · 12:35

  • von Kay MacKenneth

Temperamentvoller Latino: Karmann TC145

Hierzulande war der Volkswagen Karmann Ghia ein Verkaufsschlager. Den Karmann TC145 sah man hingegen nicht: Er war für den südamerikanischen Markt bestimmt

(Motorsport-Total.com/Classic-Car.TV) - In Deutschland entwickelte sich der Volkswagen Karmann Ghia in den 60er und 70er Jahren zu einem Verkaufsschlager. Während seinerzeit dieser kleine spritzige Sportwagen mit Käferbasis häufig auf den Straßen zu sehen war, war der Volkswagen Karmann TC145 in unseren Breitengraden so gut wie unbekannt.

Temperamentvoller Latino: Karmann TC145

Seltener Gast in Europa: Der Karmann TC145 Zoom

Denn der TC145 mit dem formschönen Fließheck wurde ab 1970 ausschließlich in einem Werk vor den Toren der Industriemetropole Sao Paulo gebaut und war nur für den südamerikanischen Markt bestimmt.

Zwischen 1970 und 1978 wurden von dem Fließheckcoupé immerhin 18.000 Exemplare hergestellt. Ein Exportverbot verhinderte, dass das Modell nach Europa verkauft wurde. Lediglich ein Fahrzeug, das in Brasilien angemeldet und im Privatbesitz war, durfte von dem Eigentümer bei seinem Umzug ins Ausland mitgenommen werden.

Eine Heizung fehlt völlig


Temperamentvoller Latino: Karmann TC145

So hatte der ein oder andere TC145 dank eines Volkswagen-Mitarbeiters seinen nach Deutschland gefunden. Ein Volkswagen TC-Oldtimer ist in unseren Breitengraden dadurch natürlich deutlich seltener als manch prestigeträchtiger Klassiker.

Anders als der Karmann Ghia, der auf einem Käfer aufgebaut ist, wurde der Volkswagen Karmann Ghia TC 145 auf der Basis des Volkswagen Typ 3 aufgebaut. Im Heck arbeitet ein 1,6 Liter Flach-Boxer-Motor mit 52 PS Leistung. Das verleiht dem Fließheckcoupé sein südamerikanisches Temperament und bietet Fahrspaß pur.


Temperamentvoller Latino: Karmann TC145

Der Innenraum ist eher spärlich ausgestattet. Hartplastik als Armaturenbrett und Türverkleidung. Eine Heizung fehlt völlig - verständlich, denn wozu bräuchte man diese in Brasilien!

In Deutschland sind rund sechs Exemplare des Volkswagen Karmann Ghia TC 145 bekannt. Ein weiters Fahrzeug soll noch in Dänemark angemeldet sein. Das war es aber auch schon in Europa.

Neueste Kommentare

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt