powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 30.08.2019 16:42

Retromotion: Die Ersatzteil-Detektive

Seit März 2018 verfolgt die Online-Plattform Retromotion nur ein Ziel: Ersatzteile für Oldtimer und Youngtimer verfügbar zu machen

(Motorsport-Total.com/Classic-Car.TV) - Ob für Bus, Auto oder Motorrad, Mercedes, VW, Ford oder Porsche - mithilfe eines 3-Stufen-Modells gelingt es dem Retromotion-Team, nahezu jedes Ersatzteil zu organisieren.

Retromotion - Oldtimer-Ersatzteilservice im Internet

Spürnasen in Sachen Ersatzteile: Das Retromotion-Team Zoom

Die erste Anlaufstelle ist der Retromotion-Online-Shop: Hier finden Automobilbesitzer und Werkstätten Ersatzteile für fast jedes Fahrzeug. Bisher zählt der Shop über 32.000 Teile und täglich kommen weitere hinzu.

Sollte das gesuchte Teil dennoch nicht verfügbar sein, bietet Retromotion einen kostenlosen Such-Service und agiert als Teile-Scout. Das Unternehmen aktiviert dann sein Netzwerk aus über 1000 Oldtimer- und Youngtimer-Profis, Werkstätten und Privatverkäufern, um das gewünschte Ersatzteil ausfindig zu machen. Ist es nicht mehr auf dem Markt, folgt der letzte Schritt: die Nachproduktion.

Diese kann über klassische Fertigungsverfahren oder auch den 3D-Druck erfolgen. So organisierte Retromotion beispielweise für Jo Weber, den Besitzer einer Oldie-Garage, unter schwierigsten Umständen einen im 3D-Drucker nachproduzierten Türgriff für einen Ferrari Mondial.

Neben der Ersatzteil-Plattform bietet der Retromotion-Online-Shop ein umfassendes Angebot an Zubehör für Oldtimer oder Youngtimer, seien es Öle, Pflegemittel oder Reifen. Zudem unterhält Retromotion auf der Website einen Old- und Youngtimer-Blog, der über aktuelle News aus der Szene berichtet und die Leser mit gut recherchierten Artikeln rund um das Thema "Automobiles Kulturgut" informiert.

Zu entdecken gibt es beispielsweise auch wissenswerte Ratgeber-Artikel, die sich mit der Pflege und Wartung von Old- und Youngtimern auseinandersetzen. Tatsächlich ist der Retromotion-Blog so erfolgreich, dass sich das Team jüngst dazu entschieden hat, die meistgelesenen Artikel in analoger Form als Magazin zu bündeln.

Retromotion ist die erste Ersatzteilplattform für Old- und Youngtimer, die direkt mit der Industrie zusammenarbeitet. So gelang es dem in Zusammenarbeit mit MAHLE in Stuttgart gegründeten Startup innerhalb kürzester Zeit, Global Player aus der Automobilbranche wie Continental, SKF und Mann+Hummel von seiner Vision zu überzeugen.

Die Begeisterung und Leidenschaft des achtköpfigen Retromotion-Teams für Old- und Youngtimer ist deutlich spürbar. Auf namhaften Oldtimer-Messen in ganz Deutschland treten sie mit Old- und Youngtimer-Enthusiasten persönlich ins Gespräch. Treffen kann man das Team zum Beispiel auf der IAA Heritage by Motorworld, die im Rahmen der IAA Pkw 2019 vom 12. bis zum 22. September in Frankfurt stattfindet.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Diesen Channel präsentiert:

ANZEIGE

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

Rothaus Schwarzwald Classic 2019
Rothaus Schwarzwald Classic 2019

10 Jahre Motorworld Region Stuttgart
10 Jahre Motorworld Region Stuttgart

Rolls-Royce Phantom Barker 1926
Rolls-Royce Phantom Barker 1926

Rallye DeLux: So war die 5. MIB-Rallye
Rallye DeLux: So war die 5. MIB-Rallye

Motorworld Oldtimertage Fürstenfeld -  der Szenetreff für die ganze Familie
Motorworld Oldtimertage Fürstenfeld - der Szenetreff für die ganze Familie

Open Days im
Open Days im "The Valley"

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

ANZEIGE
{ "module" : "mst_modules_box_poll", "ressort": 2048 }

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Das neueste von Motor1.com

Porsche 911 Turbo und Turbo S (2020) quasi ungetarnt
Porsche 911 Turbo und Turbo S (2020) quasi ungetarnt

VW T-Roc bekommt starken Diesel mit 190 PS
VW T-Roc bekommt starken Diesel mit 190 PS

SsangYong Tivoli (2019) im Test: Der Preis ist heiß
SsangYong Tivoli (2019) im Test: Der Preis ist heiß

BMW M2 CS: Neue Infos nach VIP-Preview-Event geleakt
BMW M2 CS: Neue Infos nach VIP-Preview-Event geleakt

Lumma CLR RE: Tuning für den Range Rover Evoque
Lumma CLR RE: Tuning für den Range Rover Evoque

BMW X7 M60i: Instrumentendisplay verrät mögliches V12-SUV
BMW X7 M60i: Instrumentendisplay verrät mögliches V12-SUV