powered by Motorsport.com

Oldtimer-Schätze: Der PS.SPEICHER in Einbeck öffnet seine PS.Depots

In Einbeck befindet sich eines der unglaublichsten Fahrzeugmuseen Europas: der PS.SPEICHER - Nun kann die gesamte Sammlung bewundert werden

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Aufmerksame Nutzer unserer Seite werden es bereits längst wissen: Der PS.SPEICHER im niedersächsischen Einbeck zählt zu den großartigsten Fahrzeugmuseen Europas, wenn nicht gar der Welt. Autos, Lastwagen, Motorräder, Traktoren: Es gibt dort fast nichts, was es nicht gibt. Im ehemaligen Einbecker Kornspeicher von 1899 befindet sich das eigentliche Museum mit rund 400 Fahrzeugen.

Doch damit nicht genug: Der PS.SPEICHER öffnet im Sommer 2020 nacheinander drei seiner PS.Depots. Damit ist die größte Oldtimersammlung dieser Art in Europa öffentlich zugänglich. Zugleich unterstreicht sie damit die Bedeutung der Fachwerkstadt Einbeck nicht nur als attraktives Reiseziel, sondern zunehmend auch als Mekka der Oldtimerszene. 

Als erstes öffnet das PS.Depot Kleinwagen am Sonntag, 19. Juli. Am Samstag, 15. August folgt das PS.Depot Motorrad und am Samstag, 5. September rundet das PS.Depot Automobil den PS.SPEICHER-Sommer ab.

Das bereits im Juni 2016 eröffnete PS.Depot Lkw+Bus erhält ab Samstag, 8. August, den neuen Ausstellungsbereich "Lanz-Wirtschaft". Dieser umfasst eine exklusive Auswahl an Lanz Bulldog sowie weiteren landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Damit beheimatet Einbeck mit etwa 2.500 Fahrzeugen Europas größte öffentlich zugängliche Oldtimersammlung. Bis auf das PS.Depot Lkw+Bus befinden sich alle Depots in Innenstadtnähe.

PS.Speicher Einbeck PS.Depots Lkw, Bus und Kleinwagen

PS.Speicher Einbeck PS.Depots Lkw, Bus und Kleinwagen Zoom

Die Depot-Ausstellungen basieren auf der Sammlung des Stifters Karl-Heinz Rehkopf. Sie umfasst die gesamte motorisierte Entwicklungsgeschichte der Bereiche Pkw, Lkw und Motorrad. Es handelt sich um nicht weniger als das Lebenswerk des umtriebigen Einbecker Kaufmanns.

Sein Wunsch, die riesige Menge an Fahrzeugen für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen, erfüllte sich 2014 zunächst mit der Eröffnung des in einem historischen Kornspeicher untergebrachten PS.SPEICHER. 

Ursprünglich sollte die Eröffnung der drei PS.Depots zeitgleich mit den Einbecker Oldtimer-Tagen im Juli erfolgen. Doch die Corona-Pandemie hat auch in Einbeck die Planungen komplett durcheinandergebracht. Daher mussten die Verantwortlichen das Konzept auf diese Variante in mehreren Schritten anpassen, um die Sammlung überhaupt noch in diesem Jahr zeigen zu können.

PS.Speicher Einbeck PS.Depots Lkw, Bus und Kleinwagen

PS.Speicher Einbeck PS.Depots Lkw, Bus und Kleinwagen Zoom

Das PS.Depot Kleinwagen ist im Rahmen einer begleiteten Tour in festgelegten Zeitfenstern zugänglich. Die zulässige Gruppengröße, die jeweils eingelassen werden kann, ist begrenzt. Aus diesem Grund empfehlen wir eine vorherige Reservierung. Dies ist über eine Buchungsseite möglich. Dort kann man sich auch über verfügbare Zeitfenster informieren.

Die aktuell verfügbaren Zeitfenster befinden sich in den Zeiträumen: Dienstags bis freitags von 11 Uhr bis 15 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 Uhr bis 16 Uhr. Mit steigender Nachfrage werden auch zusätzliche Zeitfenster angeboten.

PS.Speicher Einbeck PS.Depots Lkw, Bus und Kleinwagen

PS.Speicher Einbeck PS.Depots Lkw, Bus und Kleinwagen Zoom

Die Depots sind saisonal von April bis Oktober geöffnet. Der Eintritt für den Besuch je PS.Depot beträgt 10 Euro pro Person, ermäßigt 6 Euro. Das PS.Depot Kleinwagen sowie das Besucherzentrum befindet sich im Altendorfer Tor 3. Die Zufahrt erfolgt über die Schusterstraße.

Das PS.Depot Lkw+Bus im Otto Hahn Park ist ebenfalls von April bis Oktober unverändert jeden Samstag in der Saison von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Mit der schrittweisen Öffnung ergeben sich zugleich Chancen für die Stadt Einbeck. Denn so finden all jene Gäste ein attraktives Tagesreiseziel, die in diesem Jahr auf die große Urlaubsreise verzichten und in der Heimat bleiben möchten.

Einbeck ist einmalig:

Mikro-Mobilität: Die Kleinwagen-Klassiker von einst
Autowandern im Ford Taunus 15M von 1957

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Diesen Channel präsentiert:

ANZEIGE
Anzeige

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!
ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt