powered by Motorsport.com
  • 17.08.2021 · 11:08

  • von Chris Bruce, Übersetzung: Manuel Lehbrink

Gunther Werks enthüllt 993 Speedster Remastered mit 441 PS

Gunther Werks zeigt seine Interpretation eines der seltensten Porsche 911, die Zuffenhausen je verlassen haben - Den 993 Speedster Remastered

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Gunther Werks zeigt seine Interpretation eines der seltensten Porsche 911, der Zuffenhausen je verlassen hat. Das Unternehmen stellt den 993 Speedster Remastered während der Monterey Car Week aus.

Porsche

Porsche 911 993 Speedster Remastered Zoom

Zum Hintergrund: Porsche hat nur zwei 911 Speedster der Generation 993 gebaut. Der eine wurde für den ursprünglichen 911-Designer Butzi Porsche gefertigt, der andere war eine Auftragsarbeit von Jerry Seinfeld. Das wars.

Der 993 Speedster Remastered aus dem Hause Gunther trägt die Lackierung "Peninsula Cypan". Im Innenraum kommt eine wilde Mischung aus "Mandarin Orange" und grünen Lederbezügen zum Einsatz. Um die Steifigkeit des Fahrgestells zu erhalten, sind an der Stelle, an der sich normalerweise die Rücksitze befinden, nun Karosserieversteifungen angebracht.

Eine Tonneau-Abdeckung aus Kohlefaser deckt diesen Bereich ab und ist mit Überrollbügeln versehen. Die Windschutzscheibe hat einen Kohlefaserrahmen und eine Verkleidung mit Aluminiumverstärkungen.

Gunther Werks fügt außerdem kugelförmige Seitenspiegel aus Aluminium und einen Frontsplitter aus Kohlefaser hinzu. Die Käufer:innen können auf Fünf-Speichen-Räder aufrüsten, die wie das klassische Fuchs-Design aussehen, aber mit Carbon und Magnesium doch andere (und vor allem leichtere) Werkstoffe verwendet werden. Die Auspuffendrohre sind aus 3D-gedrucktem Inconel.


Fotostrecke: Gunther Werks enthüllt 993 Speedster Remastered mit 441 PS

Insgesamt wiegt der 993 Speedster Remastered nur 1.175 Kilogramm. Unter der Heckklappe verbirgt sich ein 4,0-Liter-Boxermotor, der 441 PS und 454 Newtonmeter leistet. Die Höchstdrehzahl liegt bei 7.800 Umdrehungen. Die Kraft wird über ein Getrag G50 Sechsgang-Schaltgetriebe mit überarbeiteten Übersetzungen und einem neuen Differenzial mit Carbon-Kupplungen übertragen.

Das Modell ist mit einem adaptiven Fahrwerk von JRZ ausgestattet, das drei Modi zur Auswahl bietet - Composed, Sport und Sport Plus. Die vorderen und hinteren Stabilisatoren stammen von Eisenlohr Racing, und vorne gibt es eine Federbeinbrücke. Die Bremsen sind vorne mit Sechs-Kolben-Bremssätteln von Brembo und hinten mit Vier-Kolben-Sätteln ausgestattet.

Gunther Werks fertigt nur 25 Exemplare des 993 Speedster Remastered. Die Produktion soll Anfang 2022 beginnen. Preise werden keine genannt. Günstig dürfte der exklusive Spaß aber nicht werden.

Quelle: Gunther Werks

Weitere Modell von Gunther:

Irish Green Porsche 911 von Gunther Werks: Geschmackvoller Grüner

Gunther Werks 911 Speedster: Meisterwerk auf 993-Basis

Neueste Kommentare

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!