powered by Motorsport.com

Auktion: Ferraris von Clapton & Co.

Eine Auswahl besonderer Ferraris kommt bei Silverstone Auctions unter den Hammer - in Zusammenarbeit mit dem britischen Ferrari Owners' Club

(Motorsport-Total.com/Classic-Car.TV) - Der Verkauf findet am Samstag, den 5. Juni im Sywell Park (NN6 0BN) im Rahmen des National Ferrari Owners' Day statt. Da sich die Einreise ins Vereinigte Königreich natürlich in diesen Zeiten als schwierig gestaltet, sind auch Online-Gebote möglich. Die angebotenen Wagen beim "The Sale of Ferraris in Association with Ferrari Owners' Club of Great Britain" haben nicht selten prominente Vorbesitzer - wie z.B. Rock-Legende Eric Clapton.

2003 Ferrari 575M Maranello F1, früherer Besitzer Eric Clapton

Dieser Ferrari 575M Maranello F1 gehörte einst Eric Clapton Zoom

Ein Ferrari, der für diese Auktion bestätigt wurde, ist ein 2003 Ferrari 575M Maranello F1. Die Attraktivität dieses 575M wird durch seine sorgfältige Wartung, seine makellose Präsentation und prominente Herkunft verstärkt. Sein erster Besitzer war die britische Rocklegende Eric Clapton, gefolgt von TV-Persönlichkeit und Virgin-Radio-Star Chris Evans. Der Verkäufer von Silverstone Auctions erwarb den Wagen im Juli 2011 mit einem Kilometerstand von 10.000 Meilen und schätzt ihn seither sehr.

Mit dabei auch ein 2010 Ferrari 458 Italia DCT. Erstbesitzer war TV-Star und Ferrari-Sammler Chris Evans, der das Fahrzeug in der sehr seltenen Farbe Rosso Vinaccia mit einer Innenausstattung in Grigio Chiaro orderte. Er wurde von einem guten Kunden von Silverstone Auctions bei einer ihrer NEC Classic Motor Show Auktionen gekauft und er hat ihn für ungefähr 2.500 Meilen genossen, was den Kilometerstand auf nur 16.124 Meilen erhöht.

Ein weiteres schönes Exemplar ist der Ferrari 599 GTB Fiorano F1 aus dem Jahr 2008 in Grigio Silverstone mit Nero Leder und elektrischen Recaro Daytona Sitzen. Dieser Best-of-Ferrari befand sich bis 2014 im Besitz von Eric Clapton. Der in Großbritannien gelieferte 599 GTB kommt mit einer Ferrari-Haupthändler-Service-Historie, er wurde nur von Ferraris Hauptvertretern gewartet.

Ebenfalls für den Verkauf bestätigt ist ein 2006er Ferrari F430 F1. Ein originales britisches Auto mit Rechtslenkung und nur zwei Vorbesitzern, mit allen Originalteilen und der Originallackierung, das nur 1.313 Meilen zurückgelegt hat. Besitzer war zuvor u.a. der inzwischen verstorbene Fernsehkoch Gary Rhodes. Der Ferrari wird von seinem originalen Lederbuchpaket (mit allen Büchern), dem Werkswerkzeugsatz, der Autoabdeckung, dem Batterieladegerät und einem bis Ende August 2021 gültigen TÜV begleitet.

Mehr Infos: www.silverstoneauctions.com.

Neueste Kommentare

Diesen Channel präsentiert:

ANZEIGE

History, Speed und Lifestyle

ANZEIGE

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter