powered by Motorsport.com

Übersicht SP9/SPX/SP Pro bei VLN1: Wer dabei und nicht dabei ist

20 SP9- und ein SP-Pro-Fahrzeug sind für die 51. Adenauer Rundstrecken-Trophy auf der Nordschleife genannt - Ein Überblick über die Topfahrzeuge bei VLN1

(Motorsport-Total.com) - Zum Auftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie (VLN) hat sich ein überraschend großes Fahrerfeld eingefunden. Von den 141 gemeldeten Fahrzeugen sind 20 in der SP9 GT3 gemeldet.

Falken-Porsche

Überraschend doch noch mit dabei: Falken schickt einen Porsche zu VLN1 Zoom

Für den Gesamtsieg beim ersten Lauf nach der Coronavirus-Zwangspause kommt mehr als ein halbes Dutzend Fahrzeuge von verschiedenen Marken in Frage. Zudem gibt es das Wettbewerbs-Debüt des Porsche 911 GT3 Cup MR in der SP-Pro-Version, die so manchen GT3 ärgern dürfte.

Die größte Überraschung ist die Teilnahme von Falken Motorsport, die so gar nicht vorgesehen war. Das Team war mit den Witterungsbedingungen bei den Probe- und Einstellfahrten am 15. Juni nicht zufrieden und hat daher den Auftakt zusätzlich in den Plan aufgenommen. Christian Engelhart gibt dabei sein SP9-Debüt für Porsche.

Die größten Aufgebote schicken GetSpeed und Car Collection mit jeweils drei Fahrzeugen ins Rennen. Phoenix, Frikadelli und Walkenhorst sind mit jeweils zwei Fahrzeugen am Start. Die restlichen neun Fahrzeuge der Topkategorie stammen jeweils von Teams mit einem Auto.


Fotostrecke: Übersicht: Die Topteams bei VLN1

Die Fahrzeuge verteilen sich wie folgt:
- 6x Audi R8 LMS
- 3x BMW M6 GT3
- 2x Ferrari 488 GT3
- 4x Mercedes-AMG GT3
- 5x Porsche 911 GT3 R
- 1x Porsche 911 GT3 Cup MR II


Livestream VLN1

Die Nürburgring Langstrecken-Serie (VLN) startet mit der 51. Adenauer Rundstrecken-Trophy in die Saison 2020

Verzichten müssen die Fans beim Saisonauftakt vor allem auf KCMG, Konrad, Land, RaceIng, Schnitzer und Zakspeed. Während bei diesen Teams Starts bei weiteren VLN-Läufen fix oder geplant sind, haben Kondo und Gazoo Racing ihre Programme mit japanischen Fahrzeugen für 2020 abgebrochen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total Business Club

Anzeige