powered by Motorsport.com

Hill: Die dritte Generation greift an

Nach Graham und Damon ist jetzt auch Joshua Hill in einem Rennwagen gestiegen, Vater Damon ist noch zwiegespalten

(Motorsport-Total.com) - Rennfahren liegt bei Familie Hill im Blut. Graham Hill wurde ebenso Formel-1-Weltmeister wie Sohn Damon, und jetzt steigt die dritte Generation hinters Steuer. Joshua Hill, Damons Sohn und Grahams Enkel, absolvierte am Wochenende einen ersten Test in einem Ginetta-Junior-Racing-Car. Das berichtet 'dailysportscar.com'. Ginettas sind britische Sportwagen für Nachwuchspiloten. Ob Hill jun. auch an der Junioren-Meisterschaft teilnehmen wird, steht noch nicht fest. Aber der Test verlief erfolgreich und der 17-Jährige soll sich gut geschlagen haben.

Joshua Hill, Damon Hill

Joshua Hill könnte bald in die Fußstapfen seines Vaters Damon treten Zoom

Vater Damon Hill steht dem Wunsch seines Sohnes, die erfolgreiche Familientradition fortzusetzen, recht offen gegenüber. Allerdings hat der frühere Weltmeister doch ein paar Bedenken, ob er seinen Sohn den Gefahren des Motorsports aussetzen soll. "Wir alle wollen unsere Kinder vor Risiken schützen, aber wir wollen auch, dass sie das Leben genießen können", sagte Hill der 'Times'. "Ich werde mich einfach in mein Schicksal ergeben."#w1#

Hill nahm Sohn Joshua erstmals 2006 mit auf die Rennstrecke, als er ihn in Silverstone in einem GP-Masters-Zweisitzer um den Kurs chauffierte. Anfang dieses Jahres traten sie in einer Winter-Kartserie gegeneinander an. Joshua belegte den zweiten Platz im Gesamtklassement, Damon wurde Vierter.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt