powered by Motorsport.com

NASCAR Las Vegas: Denny Hamlin siegt sich in die "Round of 8"

Gibbs-Pilot Denny Hamlin gewinnt auch den Auftakt der zweiten Playoff-Stufe und zieht damit direkt weiter - Hendrick anfangs stark, am Ende weniger

(Motorsport-Total.com) - Wie in der ersten, so auch in der zweiten Playoff-Stufe: Denny Hamlin (Gibbs-Toyota) gewinnt das Auftaktrennen und fährt sich damit als erster der Titelkandidaten direkt eine Stufe weiter.

Denny Hamlin

Zweiter Saisonsieg und zweiter in den Playoffs für Denny Hamlin (Gibbs-Toyota) Zoom

Vor drei Wochen hatte Hamlin beim Auftakt der "Round of 16" in Darlington seinen ersten Saisonsieg überhaupt in der NASCAR Cup Series 2021 eingefahren und sich mit diesem vorzeitig in die "Round of 12" gefahren. Am Sonntagabend nun siegte Hamlin auch beim Auftaktrennen der "Round of 12" in Las Vegas und hat sich damit vorzeitig in die "Round of 8" der Playoffs gefahren.

Das South Point 400 auf dem Las Vegas Motor Speedway war von langen Green-Flag-Runs gekennzeichnet. Und im letzten Rennsegment, als die Sonne bereits untergegangen war und das Flutlicht am 1,5-Meilen-Oval eingeschaltet war, hatte Joe Gibbs Racing die Oberhand gegenüber Hendrick Motorsports. (Fotos: NASCAR in Las Vegas)

Hamlin siegte schließlich vor Chase Elliott (Hendrick-Chevrolet) und seinen beiden Gibbs-Teamkollegen Kyle Busch (3.) und Martin Truex Jr. (4.). Penske-Pilot Ryan Blaney rundete die Top 5 ab. Insgesamt wurden acht der Top-10-Positionen von Playoff-Teilnehmern belegt.


NASCAR 2021: Las Vegas II

Die Highlights von Rennen 4 von 10 der Playoffs der NASCAR Cup Series 2021, dem South Point 400 in Las Vegas!

Kyle Larson (Hendrick-Chevrolet) ging anhand berechneter Startaufstellung einmal mehr von der ersten Position ins Rennen. Die erste Runde aber führte Ryan Blaney, der neben Larson aus der ersten Reihe gestartet war und von Kevin Harvick (Stewart/Haas-Ford) einen kräftigen Push bekam.

Stage-Siege für Kyle Larson und Denny Hamlin

Wenngleich er die erste Rennrunde nicht als Spitzenreiter zurücklegte, so verbuchte Larson im ersten Rennsegment (Stage 1) trotzdem die meiste Führungsarbeit. Abgesehen von ihm lagen auch die Gibbs-Teamkollegen Denny Hamlin und Kyle Busch an der Spitze, aber jeweils nur kurz. Larson holte sich den Stage-1-Sieg souverän vor Busch und Hamlin.

In Stage 2 gab es unterschiedliche Strategien. Zwischenzeitlich lag Hendrick Motorsports mal wieder mit allen vier Piloten auf den ersten vier Positionen. Im Gegensatz zu den Speerspitzen von Joe Gibbs Racing aber kam die Hendrick-Truppe mit dem Sprit nicht bis zur Stage-Flagge. Grund: Die Gibbs-Piloten hatten die einzige Gelbphase im zweiten Segment (Crash von Joey Gase nach Radverlust) zum Auftanken genutzt.

So holte sich Denny Hamlin den Stage-2-Sieg vor Kyle Busch und dem seit einer Woche nicht mehr in den Playoffs mitkämpfenden Tyler Reddick (Childress-Chevrolet). Indes wurde Gase nach seinem heftigen Einschlag in Turn 2 zur genaueren Untersuchung in ein lokales Krankenhaus gebracht. Bewegt hatte er sich, als die Rettungskräfte das Wrack seines Ware-Chevrolet erreichten.

Hamlin bestimmt letztes Rennsegment

An der Spitze des Feldes waren die Teams von Gibbs und Hendrick nach der zweiten Stage-Caution wieder gleichauf, was den Rhythmus der Boxenstopps betraft. In puncto Longrun-Speed hatte Hendrick nach Sonnenuntergang aber deutlich mehr zu kämpfen als es noch in den ersten beiden Rennsegmenten bei Tageslicht der Fall gewesen war. Dies gilt insbesondere für Kyle Larson.

Der letzte Routinestopp wurde ab 57 Runden vor Schluss unter Grün eingelegt. Denny Hamlin kam als Spitzenreiter. Und nachdem alle ihren Stopp absolvierten hatten, führte Hamlin das Feld weiterhin klar an. Zwar kam Chase Elliott in den letzten Runden noch näher und kreuzte die Ziellinie letztlich mit weniger als einer halben Sekunde Rückstand.

Das erneute vorzeitige Weiterziehen in den Playoffs aber war Hamlin dank des Sieges nicht zu nehmen. Indes kam Larson nach seiner starken Performance bei Tageslicht am Schluss unter Flutlicht nicht zurecht. Als Zehnter beendete er das Rennen gerade so in den Top 10. In den Playoffs aber steht er dank seiner zahlreichen Bonuspunkte aus der Regular-Season weiterhin gut da.

Playoffs: Byron und Bowman schon wieder im Minus

Derweil sind William Byron, Kevin Harvick, Alex Bowman und Christopher Bell die vier Piloten, die sich nach dem Auftaktrennen der "Round of 12" aktuell im Minusbereich der Playoff-Tabelle befinden.


Fotostrecke: Der aktuelle Playoff-Stand im NASCAR Cup 2021

Die Hendrick-Piloten Byron und Bowman kennen diese Situation, lagen sie doch schon vor dem letzten Rennen der "Round of 16" (Bristol) im Minus-Bereich, haben dann aber doch beide die "Round of 12" noch erreicht. Diesmal verloren beide die Chance auf eine bessere Platzierung im Rennen als P18 (Byron) und P22 (Bowman) durch außerplanmäßige späte Boxenstopps. Bei Byron gab es im letzten Rennsegment einen Reifenschaden, bei Bowman waren nicht alle Radmuttern richtig angezogen worden.

Stewart/Haas-Pilot Kevin Harvick, der das Rennen auf P9 in den Top 10 beendete, lag ohnehin im Minus-Bereich und tut dies weiter. Und Christopher Bell (Gibbs-Toyota) hatte ein Tag zum Vergessen. Er hatte direkt beim ersten Boxenstopp eine Kollision in der Boxengasse. Für die Reparatur gingen mehrere Runden drauf. Am Ende wurde es für ihn nur P24. Sein Rückstand auf den rettenden achten Tabellenplatz beträgt bereits 25 Punkte. Zwei Chancen aber gibt es noch.

Das zweite Rennen der "Round of 12" findet am kommenden Sonntag auf dem Talladega Superspeedway statt.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Tourenwagen-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Tourenwagen-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen