powered by Motorsport.com

EWC-Kalender 2023: Neues Datum für 8 Stunden von Suzuka

Im Jahr 2023 umfasst die Langstrecken-WM für Motorräder vier Rennen - Dank der Terminverschiebung können auch Fahrer der Superbike-WM in Suzuka antreten

(Motorsport-Total.com) - Die Langstrecken-Weltmeisterschaft für Motorräder (EWC) wird in der Saison 2023 vier Rennen umfassen. Der Klassiker in Japan hat ein neues Datum erhalten. Die prestigeträchtigen 8 Stunden von Suzuka werden vom 4. bis 8. August ausgetragen.

Suzuka 8 hours

In Suzuka können auch wieder Fahrer der Superbike-WM antreten Zoom

Im ursprünglichen Kalenderentwurf war diese Veranstaltung vom 28. bis 30. Juli terminiert. Nun wurde Suzuka um eine Woche verschoben. Der Grund dafür war eine Überschneidung mit der Superbike-WM.

Die WordSBK gastiert vom 28. bis 30. Juli im tschechischen Most. Somit wäre es den Fahrern aus der Superbike-WM nicht möglich gewesen, auch in Suzuka anzutreten. Seit einigen Jahren sind die Topfahrer der Superbike-WM auch bei diesem Langstreckenrennen am Start.

Mit dem neuen Datum können die Fahrer direkt von Tschechien nach Japan fliegen. "Die 8 Stunden von Suzuka sind nicht nur ein großer Test für Fahrer, Teams und Motorräder, sondern auch ein Fest für die erfolgreiche japanische Motorrad-Industrie", sagt Francois Ribeiro.

Der Chef von EWC-Promoter Discovery Sports Events fügt hinzu: "Deshalb ist es wichtig, dass Topfahrer, Teams und Hersteller bei dieser berühmten Veranstaltung dabei sein können. Wir bedanken uns bei unseren Freunden der FIM und Mobilityland für das neue Datum."

Die EWC-Saison 2023 beginnt Mitte April mit den 24 Stunden von Le Mans auf dem Bugatti Circuit in Frankreich. Mitte Juni finden die 24 Stunden von Spa-Francorchamps in Belgien statt. Nach Suzuka geht die Saison mit dem Bol d'Or in Le Castellet (Frankreich) Mitte September zu Ende.

Der EWC-Kalender 2023:
13. - 16. April: 24 Stunden Le Mans (Bugatti-Circuit/Frankreich)
16. - 18. Juni: 24 Stunden Spa-Francorchamps (Belgien)
04. - 06. August: 8 Stunden von Suzuka (Japan)
14. - 17. September: 24 Stunden Bol d'Or (Le Castellet/Frankreich)

Neueste Kommentare