powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Aufstieg geplatzt: Ana Carrasco fährt weitere Saison in der Supersport-300-WM

Ana Carrasco bleibt bei Provec-Kawasaki und versucht, 2020 den Titel zurückzuholen - Der Aufstieg in die Supersport-WM um ein weiteres Jahr verschoben

(Motorsport-Total.com) - Ana Carrasco wird 2020 ihre vierte Saison in der Supersport-300-WM absolvieren. Die Weltmeisterin von 2018 bleibt ihrem Provec-Team treu und wird auch in der neuen Saison eine Kawasaki Ninja 400 pilotieren, die dann aber mit Slicks ausgerüstet sein wird zu den Hintergründen.

Ana Carrasco

Ana Carrasco konnte in der Supersport-300-WM bereits fünf Rennen gewinnen Zoom

"Es geht genau so weiter - im gleichen Team mit der gleichen Maschine. Ich möchte erneut um den Titel kämpfen", erklärt sie gegenüber 'WorldSBK.com'. "Mein großes Ziel ist es, erneut Weltmeisterin zu werden. Dann werden wir sehen, was in der Zukunft passiert. Wichtig ist, erneut zu versuchen, Weltmeisterin zu werden."

"Wir beginnen kommende Woche in Aragon mit den Tests. Dann wird es in Jerez einen weiteren Test geben. Dann unterbrechen wir die Arbeit für Weihnachten und machen im Januar weiter. Es ist wichtig, dass wir zeitig loslegen, um die neue Saison vorzubereiten. Wir müssen die neuen Teile und die neuen Reifen testen", so die ambitionierte Spanierin.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Superbike-Tickets

ANZEIGE

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige