powered by Motorsport.com

Andrea Dovizioso

Andrea Dovizioso
Italien

Karriere

Karriereweg 1994: 5. Italienische Minibike-Meisterschaft
1995: 3. Italienische Minibike-Meisterschaft
1996: 2. Italienische Minibike-Meisterschaft
1996: 3. Italienische Minicross-Meisterschaft
1997: Italienischer Minibike-Meister
1998: Italienischer Minibike-Meister
1999: 2. Italienische Minibike-Meisterschaft
2000: 2. Italienische Minibike-Meisterschaft
2001: Italienischer Aprilia-125-Challenge-Meister
2001: Erster 125er-WM-Einsatz
2002: 16. 125er-WM
2003: 5. 125er-WM
2004: Weltmeister 125er-Klasse, fünf Siege
2005: 3. 250er-WM
2006: Vizeweltmeister 250er-Klasse, zwei Siege
2007: Vizeweltmeister 250er-Klasse, zwei Siege
Karriere in der MotoGP 2008: WM-Fünfter, ein Podestplatz
2009: WM-Sechster, ein Sieg
2010: WM-Fünfter, sieben Podestplätze
2011: WM-Dritter, sieben Podestplätze
2012: WM-Vierter, sechs Podestplätze
2013: WM-Achter
2014: WM-Fünfter, zwei Podestplätze
2015: WM-Siebter, fünf Podestplätze
2016: WM-Fünfter, ein Sieg
2017: Vizeweltmeister, sechs Siege
2018: Vizeweltmeister, vier Siege
2019: Vizeweltmeister, zwei Siege

Scot-Honda (2008)
Honda (2009-2011)
Tech-3-Yamaha (2012)
Ducati (2013-2020)

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Twitter