powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Yamaha: Rossi bekommt alle Zeit der Welt

Yamaha-Rennleiter Lin Jarvis betont, dass es Valentino Rossis Entscheidung ist, wann er zurückkehren wird - Offener Bruch

(Motorsport-Total.com) - Nach seinem schweren Sturz im zweiten Freien Training von Mugello befindet sich Valentino Rossi zur Stunde bereits in Florenz. In der dortigen orthopädischen Klinik unterzieht sich der Weltmeister am Samstagnachmittag einer Operation an seinem gebrochenen Schien- und Wadenbein. Wie lange Rossi danach pausieren muss, steht bislang noch nicht fest.

Valentino Rossi

Kein Druck seitens Yamaha: Valentino Rossi soll sich in Ruhe erholen können Zoom

Laut Yamaha-Rennleiter Lin Jarvis bekommt Rossi alle Zeit der Welt, um sich zu erholen und sein Comeback zu planen. Im Interview mit unseren Kollegen von 'motogp.com' betonte Jarvis, dass es alleine Rossis Entscheidung sei, wann er zurückkehren wolle. "Er muss nun die beste Entscheidung für sich, seine Gesundheit, sein Leben treffen."#w1#

Sobald bekannt sei, wie lange Rossis Verletzungspause in etwa andauernd wird, wolle sich Yamaha entscheiden, wer den Titelverteidiger im Werksteam ersetzen soll. Man habe die vertragliche Verpflichtung, das Motorrad einzusetzen, so Jarvis.

Laut Doktor Macchiagodena, der Rossi im Streckenhospital untersuchte, droht dem Weltmeister eine lange Pause. "Es ist ernst, es könnten mehrere Monate sein", so Macchiagodena gegenüber 'moto.gp.com'. "Aber es ist zu früh, das jetzt schon zu sagen."

Offenbar handelte es sich bei Rossi um einen offenen Bruch, wobei der Knochen aus der Haut herausragte. "Wir haben die Fraktur reduziert, was glücklicherweise keine Venen oder Nerven beschädigt hat", so Macchiagodena weiter.

Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

MotoGP in Le Mans, Rennen
MotoGP in Le Mans, Rennen

MotoGP in Le Mans, Girls
MotoGP in Le Mans, Girls

MotoGP in Le Mans, Qualifying
MotoGP in Le Mans, Qualifying

MotoGP in Le Mans, Training
MotoGP in Le Mans, Training

MotoGP in Le Mans, Pre-Events
MotoGP in Le Mans, Pre-Events

Marc Marquez besucht RB Leipzig
Marc Marquez besucht RB Leipzig

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Das neueste von Motor1.com

Mercedes Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019: Noch mehr Ideen
Mercedes Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019: Noch mehr Ideen

Mercedes stellt Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019 vor
Mercedes stellt Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019 vor

Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug
Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug

Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?
Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?

H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan
H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan

Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test
Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Procurement and Scheduling
Procurement and Scheduling

Audi als einer der weltweit führenden Premiumhersteller lebt den Vorsprung durch Technik. Die Sportlichkeit ist eines der Kernmerkmale der Marke Audi. Die Gene dafür stammen ...