powered by Motorsport.com
Startseite Menü

MotoGP-Newsticker

MotoGP Malaysia 2018: Das Lorenzo-Comeback in der Chronologie

Die Königsklasse zu Gast in Sepang: +++ Jorge Lorenzo verliert fünf Sekunden auf die Bestzeit +++ Alex Rins überrascht an der Spitze +++ Marquez zeigt Mega-Saves +++

08:50 Uhr

MotoGP FT2: Rins!

In Kurve 15 wäre er über die Front zwar fast gestürzt, dann setzt er eine 1:59.608 Minuten. Damit setzt Alex Rins die neue Bestzeit. Er kann um 0,093 Sekunden schneller fahren als der Mann mit der #93, Marquez. Dahinter liegen Miller, Vinales und Petrucci in den Top 5.


08:48 Uhr

MotoGP FT2: Miller!

Im nächsten Umlauf, seiner 14. Runde, kann Miller eine 1:59.771 Minuten abspulen. Er überholt Rossi damit um zweieinhalb Zehntel und setzt sich an die Spitze. Er fährt wieder als erster Fahrer unter der 2-Minuten-Grenze, wie schon am Vormittag.

Mittlerweile haben alle Piloten den weichen Hinterreifen aufgezogen für eine letzte Zeitenjagd am Ende des Trainings. Die Yamahas setzen ganz auf den weichen Reifen, ansonsten sehen wir den Medium-Vorderreifen.


08:46 Uhr

MotoGP FT2: Rins & Miller

... verbessern sich. Der Spanier kann sich auf dreieinhalb Zehntel an den "Doktor" heranfahren, dahinter reiht sich Miller eine Zehntel weiter hinten ein. Beide liegen aktuell vor Marquez, dem auf Rang fünf eine halbe Sekunde fehlt.

Wo liegt Bradl? Der Deutsche konnte sich bislang nicht in den Top 10 zeigen. Er liegt aktuell nur auf Rang 22 mit drei Sekunden Rückstand.


08:43 Uhr

MotoGP FT2: Marquez schon wieder

Der Weltmeister hatte in Kurve 15 noch einen Schreckmoment. Er reizt die Grenzen heute aber besonders aus. Faszinierend, dass er trotzdem noch auf der Honda sitzen bleiben kann.


08:34 Uhr

MotoGP FT2: Rossi schneller als "Dovi"

2:00.035 Minuten lautet die neue Bestzeit, aufgestellt von Valentino Rossi. Der Italiener ist mittlerweile auf dem Medium unterwegs. Er war um dreieinhalb Zehntel schneller als Dovizioso. Marquez wurde von den Italienern auf Platz drei verdrängt.


08:32 Uhr

MotoGP FT2: Marquez am Limit

Der Weltmeister geht wieder mal aufs Ganze. Er hatte in Kurve 1 wieder einen heiklen Moment an der Front. Schon zuvor tanzte er auf der Grenze zum Sturz. Bislang konnte er aber sitzenbleiben.

... nicht so Scott Redding. Der Brite stieg in Kurve 2 von der Aprilia ab. Und applaudierte danach sich selbst.


08:27 Uhr

MotoGP FT2: Marquez vor Vinales

... lautet die Reihenfolge weiterhin. 0,054 Sekunden trennen die beiden aktuell. Dritter ist weiterhin Dovizioso, vor Iannone und Rins.

Stefan Bradl ist im zweiten Training wieder mit dabei. Er pilotiert die LCR-Honda von Cal Crutchlow. Aktuell findet er sich auf P20 wieder, 2,3 Sekunden liegt er hinter der Spitze.


08:24 Uhr

MotoGP FT2: Lorenzo fährt wieder

In der Ducati-Garage wurde weiter an der Ducati geschraubt, vor allem am Sitz und am Tank, um die Sitzposition für Lorenzo so angenehm wie möglich zu gestalten. Er ist nun wieder auf der Strecke unterwegs.

... er kann sich auf 4,5 Sekunden an die Spitze heranarbeiten. Immer noch liegt er auf dem letzten Platz.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

Superbike-WM in Misano
Superbike-WM in Misano

Sturz von KTM-Pilot Pol Espargaro beim Barcelona-Test
Sturz von KTM-Pilot Pol Espargaro beim Barcelona-Test

Moto2 in Barcelona
Moto2 in Barcelona

Moto3 in Barcelona
Moto3 in Barcelona

MotoGP-Test in Barcelona
MotoGP-Test in Barcelona

Aprilia-Crash in Barcelona: Bradley Smith schießt Aleix Espargaro ab
Aprilia-Crash in Barcelona: Bradley Smith schießt Aleix Espargaro ab

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Das neueste von Motor1.com

Vergessene Studien: Chevrolet Blazer XT-1 (1987)
Vergessene Studien: Chevrolet Blazer XT-1 (1987)

Audi A5 Sportback (2019) Erlkönig: Das Facelift naht
Audi A5 Sportback (2019) Erlkönig: Das Facelift naht

Test Jaguar XE Facelift (2019): Endlich Alternative für 3er, A4 und Co?
Test Jaguar XE Facelift (2019): Endlich Alternative für 3er, A4 und Co?

Kia XCeed: Zwischen Crossover und SUV
Kia XCeed: Zwischen Crossover und SUV

Kleine SUVs (2019) für die City vom Ford Ecosport bis zum Peugeot 2008
Kleine SUVs (2019) für die City vom Ford Ecosport bis zum Peugeot 2008

100 Jahre Citroën: Zwischen volksnah und extravagant
100 Jahre Citroën: Zwischen volksnah und extravagant