Startseite Menü

MotoGP-Newsticker

MotoGP Thailand 2018: Der Qualifying-Krimi in der Chronologie!

Die MotoGP feiert Premiere in Buriram: +++ Kein Start von Lorenzo in Thailand +++ MotoGP Quali: Marquez stürzt, muss durchs Q1 und holt knapp die Pole vor Rossi +++

14:33 Uhr

Bis morgen!

Bist Du bereit für dreimal geballte Motorrad-Action? Sehr schön. Dann solltest Du morgen unseren Live-Ticker auf keinen Fall verpassen. Wir begleiten bereits die Warm-ups live hier und berichten danach natürlich ausführlich über das Moto3-, Moto2- und MotoGP-Rennen. Wir dürfen gespannt sein, was Valentino Rossi und Andrea Dovizioso schaffen können und ob Marc Marquez überhaupt zu schlagen sein wird. Bis morgen!

Der Zeitplan für Sonntag:
03:40 - 04:00 Uhr: Moto3 Warm-up
04:10 - 04:30 Uhr: Moto2 Warm-up
04:40 - 05:00 Uhr: MotoGP Warm-up

06:00 Uhr: Moto3-Rennen über 22 Runden
07:20 Uhr: Moto2-Rennen über 24 Runden
09:00 Uhr: MotoGP-Rennen über 26 Runden


Fotos: MotoGP in Buriram



12:41 Uhr

Die perfekte Runde in Thailand

Sieht man sich die besten Sektorzeiten genauer an, dann war Marc Marquez nicht immer ganz vorne. Zunächst dominiert Andrea Dovizioso mit der Ducati-Power die Strecke in Buriram, im letzten Streckenabschnitt ist dann aber die Yamaha das stärkste Bike. Hätte die Pole-Zeit also noch schneller ausfallen können? Die Antwort gibt's im Video:


12:12 Uhr

Topstars in der Pressekonferenz

Marc Marquez, Valentino Rossi und Andrea Dovizioso haben sich in der Pressekonferenz eingefunden und schildern gerade ihre Eindrücke vom Qualifying. Der Spanier gibt dabei zu, dass er es womöglich etwas übertrieben hat, aber dennoch holte er heute die Pole. Was die Topstars außerdem zu berichten hatten, erfährst Du bei uns in Kürze!


12:07 Uhr

Die MotoGP-Startaufstellung im Video

Wir haben für Dich noch ein schönes Video zu dem spannenden Qualifying heute gebastelt. Fast wäre Valentino Rossi die Überraschung gelungen. Der "Doktor" verfehlt die Pole-Position in Thailand nur um 0,011 Sekunden. Marc Marquez fehlen nun übrigens nur noch fünf weitere Poles auf den Italiener!

- Zur MotoGP-Startaufstellung

- Zur Moto2-Startaufstellung


MotoGP Buriram: Die Startaufstellung

Die komplette Startaufstellung für das 15. Rennen der MotoGP-Saison 2018 in Buriram in Thailand! Weitere Motorrad-Videos


12:04 Uhr

Moto3-Update: Entwarnung!

Enea Bastianini und Wildcard-Pilot Somkiat Chantra sind nach der Kollision im Moto3-Qualifying im Krankenhaus untersucht und beide für fit erklärt worden. Somit dürfen auch beide morgen am Rennen teilnehmen.


10:54 Uhr

Moto2 Quali: 0,026 Sekunden!

Lorenzo Baldassarri behält seine Pole-Position in Thailand. Der Italiener fährt eine 1:36.374 Minuten und sichert sich damit seine zweite Pole in der Moto2. Allerdings wurde es am Ende noch einmal richtig eng, denn Alex Marquez fehlen auf seinem letzten schnellen Versuch nur 0,026 Sekunden!

Auch Luca Marini bleibt nur 0,034 Sekunden dahinter. Mattia Pasini komplettiert gemeinsam mit Miguel Oliveira und Francesco Bagnaia die zweite Startreihe. Brad Binder, Fabio Quartararo und Augusto Fernandez stehen in Reihe drei. Und Marcel Schrötter wird am Ende noch guter Zehnter. Dem Deutschen fehlen auch nur drei Zehntelsekunden auf die Spitze, insgesamt liegen die Top 19 in einer halben Sekunde!

- Ergebnis Moto2 Quali

- Bericht Moto2 Quali


10:50 Uhr

Moto2 Quali: Marini gibt Gas

Luca Marini will seinem Landsmann die Pole nicht so einfach überlassen. Er fährt bis auf Rang zwei, ist nur 0,070 Sekunden hinter dem Pons-Fahrer und fährt weiterhin rote Sektorzeiten. Aber er schafft es nicht ganz. Ihm fehlen über den Zielstrich 0,034 Sekunden. Wieder nur Platz zwei.

Derweil wird Alex Marquez eine Zeit gestrichen, weil er die Streckenlimits missachtet hat. Außerdem ist er verärgert über Pasini, anscheinend hat der Italiener den Spanier behindert.


10:43 Uhr

Moto2 Quali: Die letzten zehn Minuten ...

Pasini hat noch einmal Tempo aufgenommen, bevor es in den letzten Minuten heiß wird. Er hat im zweiten Sektor eine absolut schnellste Zeit aufgestellt.

... doch in Kurve 9 geht er über die Front zu Boden. Das war's mit dem schnellen Versuch. Er kann die Kalex wieder aufstellen und langsam weiterfahren. Davor haben Mir und Bagnaia den Crash gehört. Der Italiener hat sich in der Kurve noch aufgesetzt und damit konnte auch Mir hinter ihm nicht mehr schneller fahren. Niemand dreht jetzt noch schnelle Runden.


10:30 Uhr

Moto2 Quali: Box, Box

Die Piloten sind nun bis zu zwölf Runden in den ersten Runs gefahren. Nicht jeder Fahrer hatte einen sorgenfreien Auftakt. Aktuell liegt Baldassarri weiterhin vor Pasini und Oliveira. Für den WM-Zweiten wäre das ein großer Erfolg, denn vor allem das Qualifying ist seine Schwachstelle. Weiters gut mithalten kann auch Domi Aegerter, er ist derzeit Zwölfter.

Derzeit sind einige Piloten an der Box und analysieren die ersten Runs. Jene, die auf der Strecke sind, können ihre besten Zeiten nicht unterbieten. Viele üben wohl noch Longruns, um sich auf das Rennen vorzubereiten.


10:26 Uhr

Moto2 Quali: Schrötter nicht in Top 15

"Wir haben kein spezifisches Problem", versichert Intact-Teammanager Jürgen Lingg gegenüber 'MotoGP.com'. Marcel Schrötter ist derzeit nur auf Platz 16 finden, ihm fehlt aber nur eine halbe Sekunde auf die Spitze. "Ich glaube einfach, er braucht mehr Zeit auf der Strecke. Er beschwert sich auch nicht über etwas Bestimmtes am Bike. Ich hoffe, er braucht einfach mehr Zeit. Morgen ist ein neuer Tag." Hat Lingg das Qualifying also schon abgehakt?


10:19 Uhr

Moto2 Quali: Binder in Problemen

Nach dem MotoGP-Qualifying fahren nun die Moto2-Piloten um die Pole. Lorenzo Baldassarri war bereits am Vormittag vorne mit dabei, auch jetzt liegt er wieder an der Spitze. Er konnte sich dort mit einer 1:36.374 Minuten einreihen. 0,153 Sekunden dahinter liegt Mattia Pasini, der am Freitag Schnellster war. KTM-Pilot Miguel Oliveira ist Dritter vor Alex Marquez und Luca Marini.

Brad Binder ist Sechster und hatte gerade einen heiklen Moment in Kurve 12. Sein Bike schlängelte Richtung Kiesbett, er konnte die KTM noch abfangen und gleich in die Boxengasse abbiegen. Siebter ist Francesco Bagnaia im Moment, vor Fabio Quartararo, der am Vormittag aufzeigen konnte.


10:15 Uhr

Moto3-Update: Bastianini wird untersucht

Nachdem bereits Wildcard-Starter Somkiat Chantra ins Krankenhaus gebracht wurde, ist nun auch Sturzpilot Enea Bastianini selbst zu Untersuchungen nach Buriram gebracht worden. Er ist am Ende des Moto3-Qualis in der letzten Kurve gestürzt und wurde danach von Chantra erfasst. Er konnte nicht selbstständig aufstehen und laufen. Er wurde auf einer Trage aus der Auslaufzone getragen, war aber bei Bewusstsein.


10:09 Uhr

MotoGP: Alles im Blick

Wir schnaufen kurz durch und liefern Dir noch einmal die wichtigsten Links zum Qualifying der MotoGP in Thailand:

- Ergebnis MotoGP Q2

- Ergebnis MotoGP Q1

- Ergebnis MotoGP FT4

- Startaufstellung MotoGP

- Bericht MotoGP Quali


Fotos: MotoGP in Buriram



10:06 Uhr

MotoGP: Die Stimmen der Top 3

Marc Marquez (1./1:30.088 Minuten): "Dass ich in Q1 antreten musste, war eine Enttäuschung für mich, denn ich war an diesem Wochenende von Anfang an schnell. Doch dann passierte der Sturz. Ich habe heute den Preis für das Risiko gezahlt, aber das Tempo stimmt. Jetzt freue ich mich auf ein tolles Rennen morgen."

Valentino Rossi (2.): "Ich habe hier schon seit gestern ein gutes Gefühl auf dem Bike. Für heute haben wir nochmals etwas gefunden. Ich kann am Limit fahren und bin richtig happy. Jetzt hoffe ich auf ein gutes Rennen und einen Podestplatz."

Andrea Dovizioso (3.): "Das Layout der Strecke ist ziemlich seltsam. Der erste Teil der Runde liegt uns richtig gut, der zweite nicht so. Ich weiß nicht, was uns im Rennen erwartet, aber das Gute ist, dass wir vorne dabei sind. Mit der ersten Startreihe bin ich sehr zufrieden."

Marc Marquez Yamaha Yamaha MotoGP ~Andrea Dovizioso, Marc Marquez und Valentino Rossi ~

09:57 Uhr

MotoGP: Marquez schreibt Geschichte

Marc Marquez darf sich heute über seine insgesamt 50. MotoGP-Pole freuen. Er sicherte sich seine insgesamt 78. Pole-Position in seiner Karriere. Und: Er ist der allererste Pilot, der durch das Q1 musste, und danach noch die Pole einfahren konnte. Außerdem kann er die erste Pole-Position in Thailand einfahren.

Valentino Rossi darf sich hier in Buriram über seinen ersten Startplatz in der ersten Reihe seit Tschechien freuen, als er dort Zweiter war. Andrea Dovizioso steht hingegen zum fünften Mal im sechsten Rennen in der ersten Reihe.


09:54 Uhr

MotoGP Q2: Marquez bleibt vor Rossi!

Marc Marquez schnappt sich die Pole-Position mit einer 1:30.088 Minuten. Der Spanier kann allerdings nur um 0,011 Sekunden schneller fahren als Altmeister Valentino Rossi. Dem Yamaha-Pilot gelingt ein überraschend starkes Qualifying, er liegt noch vor Andrea Dovizioso.

In der zweiten Startreihe reihen sich Maverick Vinales, Cal Crutchlow und Andrea Iannone ein. Dahinter liegen Dani Pedrosa, Johann Zarco und Danilo Petrucci. Jack Miller, Alex Rins und Alvaro Bautista komplettieren die Top 12. Dem Ducati-Fahrer fehlen am Ende auch nur acht Zehntelsekunden, die Abstände sind wieder einmal sehr eng.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

Superbike-WM in San Juan
Superbike-WM in San Juan

Moto2 in Buriram
Moto2 in Buriram

Moto3 in Buriram
Moto3 in Buriram

MotoGP in Buriram, Girls
MotoGP in Buriram, Girls

MotoGP in Buriram, Rennen
MotoGP in Buriram, Rennen

MotoGP in Buriram, Qualifying
MotoGP in Buriram, Qualifying

Superbike-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Neueste Diskussions-Themen