Startseite Menü

Ducati: In Sepang 2016 machte es bei Dovizioso "Klick"

In der vergangenen MotoGP-Saison platzte bei Andrea Dovizioso der Knoten, doch der Grundstein dafür wurde bereits am 30. Oktober 2016 gelegt

(Motorsport-Total.com) - Mit sechs Siegen und dem Vizetitel gelang Andrea Dovizioso im Vorjahr die mit Abstand beste MotoGP-Saison seiner Karriere. Der Italiener bezwang MotoGP-Champion Marc Marquez mehrfach im direkten Zweikampf und hatte beim Saisonfinale in Valencia Chancen auf den Titelgewinn. Wie kam es zu "Dovis" Leistungsexplosion?

Andrea Dovizioso

Entschlossen: Andrea Dovizioso wirkte im Vorjahr selbstbewusster denn je Zoom

"Er erkannte, dass er nicht nur schnell sondern ein Gewinner ist", kommentiert Ducati-Teamdirektor Davide Tardozzi im Gespräch mit 'Crash.net'. Tardozzi macht Doviziosos Laufsieg in Sepang 2016 mitverantwortlich für die Erfolge in der Saison 2017: "Es ging mit dem Sieg in Sepang los. Über den Winter hatte er mit Leuten zu tun, die ihn beeinflussten. Er änderte seine mentale Herangehensweise."

"Dovi war schon immer schnell. Er war nie ein Seriensieger, doch er war immer ein Spitzenfahrer", erklärt Tardozzi, der seit 2013 mit Dovizioso zusammenarbeitet. Ein weiterer Faktor für Dovizisos Erfolge ist Jorge Lorenzo. Der Spanier zog die Aufmerksamkeit auf sich und verdeutlichte Dovizioso, wie gut er eigentlich ist. "Jorge hat ihm dabei geholfen, zu realisieren, ein Spitzenfahrer zu sein", bestätigt Tardozzi.

Andrea Dovizioso

Davide Tardozzi und Andrea Dovizioso wollen auch 2018 um den Titel kämpfen Zoom

Weitere Schlüsselfiguren in Dovizioso Leben waren Mentaltrainer Amedeo Maffei und Crewchief Alberto Giribuola. "Er hat Dovi überzeugt, dass er bei jedem Rennen vorne mitfahren kann. Diese Symbiose hatte positive Effekte. Sie arbeiten sehr gut zusammen. Sie kennen sich gut", lobt Tardozzi die Arbeit mit Gribuola.

"Ich sehe ein Leuchten in seinen Augen. Er genoss das Fahren. Vorher war er nicht so glücklich und dachte zu oft über die Probleme nach. Jetzt denkt er an die guten Aspekte der Maschine und beschäftigt sich damit. Er hält sich nicht mit den Nachteilen auf", schildert der Ducati-Manager.

Aktuelle Bildergalerien

MotoGP auf dem Sachsenring, Rennen
MotoGP auf dem Sachsenring, Rennen

Moto2 auf dem Sachsenring
Moto2 auf dem Sachsenring

Moto3 auf dem Sachsenring
Moto3 auf dem Sachsenring

MotoGP auf dem Sachsenring, Girls
MotoGP auf dem Sachsenring, Girls

MotoGP auf dem Sachsenring, Qualifying
MotoGP auf dem Sachsenring, Qualifying

MotoGP auf dem Sachsenring, Training
MotoGP auf dem Sachsenring, Training

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!