powered by Motorsport.com

Rins bei Sturz verletzt: Kleiner Finger gebrochen

(Motorsport-Total.com) - Alex Rins war eines der Sturzopfer in der vom Wetter beeinflussten Qualifikation in Le Mans. Der Spanier stürzte in Kurve drei und brach sich dabei den kleinen Finger der rechten Hand. Anschließend ging der 16-Jährige nicht mehr auf die Strecke. Am Sonntag wird Rins von Startplatz 26 losfahren, wenn ihm die Ärzte die Freigabe erteilen. "Am Ausgang von Kurve drei drehte ich das Gas etwas früher auf als normal. Es hat nicht funktioniert", sagt der Youngster enttäuscht. "Es war ein unglücklicher Sturz. Wir müssen abwarten, ob ich morgen starten kann."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folgen Sie uns!