powered by Motorsport.com

Red Bull Rookies-Cup: Kalender und Teilnehmer 2021

Im Cup für Nachwuchsfahrer gehen in der Saison 2021 auch Talente aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start - Alle wichtigen Infos für die neue Saison

(Motorsport-Total.com) - Auch im Jahr 2021 wird der Red Bull Rookies-Cup im Rahmenprogramm der MotoGP ausgetragen. Es ist die 15. Saison für diese Nachwuchsklasse. Insgesamt sind in der kommenden Saison 14 Rennen in Europa geplant. 26 Fahrer stehen auf der Nennliste.

Pedro Acosta

Pedro Acosta (37), der Meister von 2020, hat es in die Moto3-WM geschafft Zoom

Mit Freddie Heinrich ist ein Deutscher im Teilnehmerfeld. Noah Dettwiller hält wieder die Schweizer Fahne hoch. Mit Jakob Rosenthaler ist auch ein Nachwuchstalent aus Österreich dabei. Gefahren wird mit einheitlichen KTM RC250RBR Motorrädern.

Dettwiller (Jahrgang 2005) steht vor seiner bereits dritten Saison im Rookies-Cup. In seiner Debütsaison 2019 sammelte der Basler sechs Punkte, 2020 wurden es 39. Platz sechs in Spielberg war Dettwillers bestes Einzelergebnis.

Heinrich (Jahrgang 2005) fährt seine erste Saison im Rookies-Cup. Im vergangenen Jahr bestritt der Deutsche den Northern Talent Cup, den er als Meisterschaftsdritter abschließen konnte. Auf dem Sachsenring feierte Heinrich seinen einzigen Saisonsieg.

Österreich wird von Rosenthaler (Jahrgang 2006) vertreten. Auch für den Linzer wird es die erste Saison im Rookies-Cup werden. Rosenthaler fuhr 2020 ebenfalls im Northern Talent Cup. In Brünn verpasste er seinen ersten Sieg nur knapp.

Der Rookies-Cup gastiert auch im Rahmenprogramm der MotoGP-Rennen auf dem Sachsenring (Deutschland) und in Spielberg (Österreich).

Rookies-Cup-Kalender 2021:
9.-11. April: Testfahrten in Portimao (Portugal)
17.-18. April: Rennen 1 & 2 in Portimao (Portugal)
1.-2. Mai: Rennen 3 & 4 in Jerez (Spanien)
29.-30. Mai: Rennen 5 & 6 in Mugello (Italien)
19.-20. Juni: Rennen 7 & 8 auf dem Sachsenring (Deutschland)
10.-11. Juli: Rennen 9 & 10 auf dem KymiRing (Finnland)
14.-15. August: Rennen 11 & 12 in Spielberg (Österreich)
11.-12. September: Rennen 13 & 14 in Aragon (Spanien)

Nennliste:
5 Tatchakorn Buasri (Thailand)
7 Daniel Munoz (Spanien)
8 Eddie O'Shea (Großbritannien)
9 Freddie Heinrich (Deutschland)
13 Sho Nishimura (Japan)
14 Cormac Buchanan (Neuseeland)
19 Scott Ogden (Großbritannien)
21 Demis Mihaila (Italien)
23 Alex Millan (Spanien)
24 Ivan Ortola (Spanien)
28 Matteo Bertelle (Italien)
29 Harrison Voight (Australien)
34 Mario Aji (Indonesien)
39 Bartholome Perrin (Frankreich)
42 Soma Görbe (Ungarn)
48 Gabin Planques (Frankreich)
55 Noah Dettwiler (Schweiz)
58 Luca Lunetta (Italien)
64 David Munoz (Spanien)
77 Filippo Farioli (Italien)
78 Jakob Rosenthaler (Österreich)
80 David Alonso (Kolumbien)
89 Marcos Uriarte (Spanien)
92 Diogo Moreira (Brasilien)
95 Collin Veijer (Niederlande)
96 Daniel Holgado (Spanien)

Neueste Kommentare

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

MotoGP-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt