powered by Motorsport.com

Moto2 Misano FT1: Lüthi auf nasser Strecke der Schnellste

Tom Lüthi feiert im verregneten Misano ein Comback an der Spitze und toppt das erste Training - Marcel Schrötter landet auf Platz 14

(Motorsport-Total.com) - Tom Lüthi sorgte im ersten Freien Training der Moto2 in Misano für eine unverhoffte Bestzeit. Auf nasser Strecke war der Schweizer mit 1:50.140 Minuten der Schnellste vor seinen Kalex-Markenkollegen Marco Bezzecchi und Nicolo Bulega.

Thomas Lüthi

Tom Lüthi münzte die nassen Bedingungen in eine Bestzeit um Zoom

Nach einem Regenguss gegen Ende des MotoGP-Trainings fand die Session der Moto2 auf komplett nasser Strecke statt. Lüthi kam damit von Anfang an gut zurecht und rangierte schon früh im Spitzenfeld. In seiner elften von 16 Runden fuhr er schließlich eine neue Bestzeit und schob sich damit auf Platz eins.

Bezzecchi kam bis auf 0,288 Sekunden heran und sicherte sich damit Rang zwei. Bulega hatte als Dritter bereits knapp eine halbe Sekunde Rückstand. Jake Dixon, der nach seinen Rennwochenenden in der MotoGP wieder auf seine Moto2-Kalex zurückkehrte, wurde Vierter, beendete das Training jedoch mit einem Sturz.

Er war einer von drei Fahrern, die in den letzten zehn Minuten der Session zu Boden gingen. Wie Dixon stürzte auch Augusto Fernandez (Kalex) in Kurve 4. Boscoscuro-Pilot Aron Canet legte seine Maschine in Kurve 8 ab. Sie überschlug sich mehrfach und wurde stark beschädigt. Canet landete daraufhin nur auf Platz 13.

Die Top 5 komplettierte Sam Lowes (Kalex), dem 0,578 Sekunden auf die Bestzeit fehlten. Dahinter folgten Somkiat Chantra, Augusti Fernandez, Stefano Manzi (alle Kalex), Jorge Navarro (Boscoscuro) und Xavi Vierge (Kalex) auf den restlichen Top-10-Plätzen.

Marcel Schrötter (Kalex) kam im ersten Training nicht über Rang 14 hinaus. Sein Rückstand lag bei 1,494 Sekunden. Über zwei Sekunden fehlten WM-Leader Remy Gardner (Kalex), der im Nassen nur auf Platz 22 landete. Sein Teamkollege Raul Fernandez war noch weiter hinten zu finden. Er wurde 29. und damit Vorletzter.

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!