powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Indy 500 live

Indianapolis 500 im Live-Ticker: Das Mega-Duell Pagenaud gegen Rossi

Die 500 Meilen von Indianapolis in der Ticker-Nachlese +++ Wie Simon Pagenaud Alexander Rossi besiegt hat +++ Einige Unfälle, Gelbphasen und eine rote Flagge +++

22:42 Uhr

Traditioneller Siegerkuss der alten Ziegel

Damit verabschieden wir uns nach einem unterhaltsamen und bis zum Schluss spannenden Indy 500. Zum Abschluss dürfen natürlich nicht die Bilder fehlen, wie Pagenaud mit seiner Penske-Crew den Yard of Bricks küsst. Weiter geht es mit der IndyCar-Serie schon am kommenden Wochenende mit dem Doubleheader in Detroit. Am Samstag und am Sonntag steht jeweils ein Rennen auf dem Programm.


22:30 Uhr

Pagenaud jubelt: "Wir haben es geschafft"


22:19 Uhr

Das komplette Rennergebnis

- Link zum kompletten Rennergebnis


22:09 Uhr

Erster Sieg für Frankreich seit fast 100 Jahren

Im Jahr 2016 gewann Simon Pagenaud die IndyCar-Meisterschaft. Bei den 24 Stunden von Le Mans war er im Jahr 2011 Zweiter. Der heutige Sieg in Indianapolis ist der größte Erfolg für den 38-Jährigen.

Für Frankreich ist es der erste Indy-500-Sieg seit dem Jahr 1920. Damals gewann Gaston Chevrolet, der jüngere Bruder von Louis Chevrolet, der die berühmte Automarke gegründet hat. Dazu gab es noch zwei weitere Sieger aus Frankreich: Jules Goux im Jahr 1913 und Rene Thomas 1914.

Für Penske ist es schon der 18. Sieg.

Schon Anfang Mai gewann Pagenaud den Indianapolis Grand Prix, bei dem auch das Infield benutzt wird.


21:59 Uhr

Indy-500-Sieg für Simon Pagenaud!

Rossi versucht in der letzten Runde auf der Gegengeraden zu überholen, aber er ist nicht schnell genug. Pagenaud bleibt vorne und auch beim Sprint zur Ziellinie kann Rossi keine Attacke mehr setzen.

Simon Pagenaud gewinnt die 103. Ausgabe des Indy 500 hauchdünn vor Alexander Rossi und Takuma Sato.


21:58 Uhr

Rossi blockt Pagenaud ab

Eine Runde später greift Pagenaud an, aber Rossi blockt so wie vorhin sein Gegner in Kurve 1 ab.

Aber auf der Gegengeraden ist Pagenaud schneller und schnappt sich wieder die Führung.

Die letzte Runde!


21:57 Uhr

Rossi überholt Pagenaud

Pagenaud kommt nicht perfekt aus der letzten Kurve. Rossi setzt sich in den Windschatten und fährt außen vorbei. Somit führt jetzt wieder Rossi.


21:55 Uhr

Pagenauds Taktik funktioniert

Runde für Runde blockt Pagenaud Rossi in Kurve 1 ab. Diese Taktik wird der Franzose durchziehen. Was fällt Rossi noch ein und was plant Sato?

Dieses Trio kämpft um den Sieg. Noch 5 Runden.


21:53 Uhr

Pagenaud blockt Rossi ab

Wieder ist die Zielgerade der Schauplatz. Pagenaud fährt an der Boxenmauer entlang und zwingt Rossi zu einem Manöver auf der Außenseite. Das klappt aber nicht und Pagenaud bleibt vorne.

Eine Runde später reicht es für Rossi auch nicht.


21:52 Uhr

Pagenaud bleibt vorne

Eine Runde später probiert es Rossi wieder auf der Zielgeraden, aber Pagenaud bleibt vorne.

Dann schnappt sich Sato auf der Gegengeraden den dritten Platz von Sato.


21:51 Uhr

Noch 10 Runden

Und wieder ist Pagenaud vorne. Wieder ist die Zielgeraden der Schauplatz und Pagenaud überholt Rossi sogar vor dem Zielstrich.


21:51 Uhr

Rossi überholt zurück

Eine Runde später fährt Rossi auf der Zielgeraden an Pagenaud vorbei und ist wieder vorne. Dahinter greifen Newgarden und Sato auch an. Carpenter ist nur noch Fünfter.


21:50 Uhr

Re-Start! Noch 13 Runden

Jetzt geht es um alles. Die Fahrer werden in den letzten Runden nicht mehr zurückstecken, sondern aggressiver fahren. Pagenaud hängt sich beim Neustart in den Windschatten von Rossi und fährt auf der Zielgeraden vorbei. Somit führt wieder der Franzose. Dahinter verliert Carpenter Positionen.


21:40 Uhr

Das Feld sortiert sich

Pigot ist einer der wenigen Fahrer, die an die Box kommen. Vorne sind die Spitzenfahrer nun beisammen auf der Strecke: Rossi vor Pagenaud, Carpenter, Newgarden und Sato. Wir sind in Runde 182.

Auch Dixon absolviert seinen Reparaturstopp und kann weiterfahren. Die Plätze sechs bis zehn halten nun Daly, Ferrucci, Hunter-Reay, Power, Hinchcliffe.


21:37 Uhr

Es geht weiter: Autos verlassen Boxengasse

Die Motoren werden gestartet und die Fahrer fahren wieder hinter dem Pace-Car los. In Kürze gibt es den Re-Start, aber wer wird die Gelbphase für einen letzten Boxenstopp für frische Reifen nutzen?


21:35 Uhr

Rahal und Bourdais uneinig über Manöver

"Ich habe großen Respekt vor Sebastien als Fahrer, aber das gilt nicht für dieses Manöver", so die Reaktion von Rahal mit Verweis auf Bourdais. Der Franzose wiederum konterte mit den Worten: "Er war nicht auf gleicher Höhe. Wir haben uns aber noch vor der Kurve berührt. Im Nachhinein sagt es sich immer leicht, dass ich in dieser Situation nicht in die Kurve hätte einlenken sollen. Das war zu diesem Zeitpunkt aber keine Option für mich. Ich dachte, er würde vom Gas gehen."

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
06.07. 15:00
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
06.07. 16:00
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
07.07. 11:00
Motorsport Live - FIA World Rallycross Championship
07.07. 14:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.07. 16:00

Aktuelle Bildergalerien

Formel 2 in Paul Ricard
Formel 2 in Paul Ricard

Der Kalender der Formel E 2019/2020
Der Kalender der Formel E 2019/2020

W-Series in Misano 2019
W-Series in Misano 2019

Formel 2 2019: Monaco
Formel 2 2019: Monaco

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Werkstudent (m/w/d) Data Engineering
Werkstudent (m/w/d) Data Engineering

Die internationale Sportrechteagentur Lagardère Sports ist weltweit führend in der Fußballvermarktung und eine der größten Agenturen im Sportbusiness. Als Pionier und ...

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter