Startseite Menü

Hunter-Reay fährt die ganze Saison

(Motorsport-Total.com) - Ryan Hunter-Reay wird die komplette IndyCar-Saison 2010 bestreiten können, wie Andretti Autosport in Watkins Glen bekannt gab. Grund für den nun dritten Vollzeit-Amerikaner in der Serie sind einige Sponsoren, die den Dallara-Honda mit der Startnummer 37 ab sofort unterstützen. Neben Titelsponsor IZOD auch Dr. Pepper und eine Wohltätigkeitsorganisation.

"Ich kann gar nicht sagen, wie erleichtert ich bin, dass wir nun eine komplette Saison im Kampf um den IndyCar-Titel bestreiten können", erklärte Hunter-Reay. "Viele Menschen und Organisationen haben dazu beigetragen, dass dies Realität wird. Ich muss mich bei allen für den Glauben an mich bedanken."

Vor allem bei Michael Andretti: "Er hat nicht nur alles unternommen, um mich und das Auto auf die Strecke zu bringen, sondern auch dafür, dass es im Rennen bleibt. Dieses Team ist unglaublich gut und deswegen haben wir nicht nur bereits ein Rennen gewonnen, sondern können nun auch eine volle Saison fahren."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Aktuelle Formelsport-Videos

Formel E: So funktioniert der neue
Formel E: So funktioniert der neue "Attack Mode"

Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven
Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Anzeige

Motorsport-Total Business Club