powered by Motorsport.com
  • 29.10.2016 · 15:11

Fotostrecke: Alle CART/Champ-Car-Meister seit 1979

Die IndyCar-Serie möchte sich wieder mehr an die Champ Cars anlehnen - Grund genug, noch einmal die Meister der Champ-Car-Ära vorzustellen

(Motorsport-Total.com) - Mit der Ankündigung, ab der Saison eine Champ-Car-ähnliche Optik einzuführen, will die IndyCar-Serie künftig die letzte optische Reminiszenz an die IRL, aus der sie hervorgegangen ist, streichen. Flache Motorabdeckungen und gewaltigere Seitenkästen sollen die Boliden wieder aussehen lassen wie in den 1990er-Jahren. Diese Fahrzeuge gingen aus den klobigen IndyCars der 1980er-Jahre hervor, die dennoch spektakuläres Racing lieferten. Rick Mears, Bobby Rahal, Mario Andretti, Al Unser Sr. und viele mehr zeigten damit packende Rennen. (Zur Fotostrecke)

In den 1990er-Jahren strömten immer mehr europäische Fahrer in die Rennserie. Der spektakulärste Transfer war die Ankunft von Nigel Mansell als amtierender Formel-1-Weltmeister im Jahre 1993. Als der US-amerikanische Formelsport auf dem Höhepunkt der Popularität war, spaltete sich die Szene allerdings. Indianapolis-Chef Tony George gefiel der Machtzuwachs der Meisterschaft nicht, weil er um den Stellenwert des Indianapolis 500 fürchtete. Die Folge waren zwei konkurrierende Serien, IRL und Champ Car.

Während die Indy Racing League in der Popularität (vom Indy 500 abgesehen) auf Amateursport-Niveau blieb, drehte die CART in den späten 1990er-Jahren noch einmal richtig auf. Spannende Rennen mit großen Namen machten die Serie international bekannt. Legendär ist die Ganassi-Ära mit vier Meisterschaften in Folge von 1996 bis 1999 mit den Fahrern Jimmy Vasser, Alex Zanardi und Juan Pablo Montoya.

Nach der Jahrtausendwende aber kam es unter dem Namen "Champ Car" zum rasanten Abstieg, weil immer mehr Teams wegen des Indy 500 in die unpopulärere IRL wechselten. Ab 2003 gab es mit "Champ Car" einen neuen Namen und zum ersten Mal Spec-Racing. Die meisten Titel der CART/Champ-Car-Ära fuhr Sebastien Bourdais ein, der die letzten vier Champ-Car-Jahre mit Newman/Haas dominierte. Leider hatte CART ihren Zenit zu diesem Zeitpunkt schon überschritten.

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Mexiko / Puebla

19. - 20. Juni

Qualifying 1 TBA
Rennen 1 TBA
Qualifying 2 TBA
Rennen 2 TBA

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!