Startseite Menü

Conquest verpflichtet Romancini

(Motorsport-Total.com) - Der nächste Brasilianer hat den Sprung in die IndyCar-Serie geschafft: Conquest Racing wird in der Saison 2010 einen Dallara-Honda mit Mario Romancini an den Start bringen. Der 22-Jährige aus Sao Paulo soll bereits am Mittwoch und Donnerstag im Auto mit der Startnummer 34 sitzen und die komplette Saison bestreiten.

Romancini fuhr 2009 in IndyLights-Serie und gewann zwei Saisonrennen auf den beiden Ovalen von Milwaukee und Homestead. Ein Jahr zuvor startete er bei Epsilon Euskadi in der World Series by Renault. Nach Helio Castroneves, Tony Kanaan, Vitor Meira und Raphael Matos ist Romancini der fünfte Brasilianer in der IndyCar-Serie.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Motorsport-Total Business Club

Aktuelle Formelsport-Videos

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

IndyCar Sonoma: Rennhighlights
IndyCar Sonoma: Rennhighlights

Wie Mick Schumacher Titelkandidat wurde
Wie Mick Schumacher Titelkandidat wurde