powered by Motorsport.com

Alonso widerspricht McLaren: Monaco/Indy-Doppel 2021 "unmöglich"

Im Gegensatz zu Zak Brown sieht Fernando Alonso keine Chance, auch 2021 beim Indy 500 anzutreten und stellt Rückkehr nach 2020 frühestens für 2023 in Aussicht

(Motorsport-Total.com) - Fernando Alonso kehrt 2021 nach dann zwei Jahren Pause in die Formel 1 zurück und fährt mindestens zwei Jahre für Renault.

Fernando Alonso

Für McLaren SP ist Alonso bis 23. August in Indy aktiv - zum vorerst letzten Mal Zoom

Weil der Grand Prix von Monaco der Formel 1 und das Indianapolis 500 der IndyCar-Serie im kommenden Jahr nicht für das gleiche Wochenende terminiert sind, sondern an aufeinanderfolgenden Wochenenden (23. Mai und 30. Mai) im Kalender stehen, hatte McLaren-Boss Zak Brown kürzlich in Aussicht gestellt, dass Alonso auch 2021 das Indy 500 bestreiten könnte. Alonso selbst bezeichnet dieses Szenario aber als unmöglich.

"Ich weiß, dass ich für mindestens zwei Jahre nicht hierher zurückkehren werde", stellt Alonso in Indianapolis kurz vor Beginn des Trainingsbetriebs zum diesjährigen Indy 500 klar. Seine Begründung: "So, wie man dieses Rennen angehen muss, wird es für mich die nächsten zwei Jahre unmöglich sein, hier zu sein. Ich müsste das Qualifying-Wochenende verpassen. Ich werde aber nächstes Jahr in der Formel 1 nicht mehr für McLaren fahren, also wird das auch nicht funktionieren."

Was das Indy 500 und damit seine Aussichten auf den Gewinn der Triple-Crown angeht, bezeichnet Alonso seine diesjährige Teilname mit McLaren SP als die für ihn "für geraume Zeit letzte Chance, dieses Rennen zu gewinnen".

Trainingsbeginn zum diesjährigen Indy 500 ist am heutigen Mittwoch (Übersicht Teilnehmer und Zeitplan für das 104. Indy 500).

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total Business Club

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige