Startseite Menü

Riley/Ave-LMP3-Auto: Rollout in den kommenden Wochen

Nach Ginetta, Ligier und Adess bringt auch Riley/Ave seinen LMP3-Wagen endlich auf den Kurs: Erste Testfahrten sind für den Oktober geplant

(Motorsport-Total.com) - Der Markt für LMP3-Autos hat sich in den vergangenen Monaten sehr gut entwickelt. Ginetta hat bereits einige Fahrzeuge im Wettbewerb, Adess betonte direkt nach dem Rollout des neuen Autos, dass man mindestens zwei Kunden habe und bei Ligier ist die Situation derart positiv, dass man das Konzept sogar als Straßenfahrzeug anbieten möchte. Nun wird auch Riley/Ave die Szene bald bereichern.

Bill Riley

Bill Riley bringt bald sein neues LMP3-Auto auf die Teststrecke Zoom

"Wir bauen das erste Fahrzeug gerade zusammen und beginnen bald mit Testfahrten - hoffentlich im Oktober", sagt Bill Riley im Gespräch mit 'Autosport'. Das erste Chassis wird in den Räumlichkeiten von Riley produziert, später soll die Herstellung bei Ave vonstatten gehen. "Es mache "einfach Sinn", das erste Fahrzeug am Standort des Designa zu bauen, meint Riley.

Nach eigener Aussage liegen Bill Riley nunmehr drei Bestellungen für das neue LMP3-Auto mit der Bezeichnung AR-2s vor. Ein Fahrzeug hat Ave-Boss Tony Ave selbst bestellt. In welcher Serie der ehemalige Trans-Am-Champion mit dem Auto antreten möchte, ist noch nicht bekannt. In den USA sind die Einsatzmöglichkeiten derzeit noch äußerst begrenzt.

Motorsport-Total.com Gewinnspiel

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
18.07. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
18.07. 22:00
Motorsport Live - ADAC Formel 4
22.07. 10:00
Motorsport Live - ADAC Formel 4
04.08. 11:00
Motorsport Live - ADAC TCR Germany
04.08. 11:45

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!