powered by Motorsport.com
  • 23.06.2022 · 12:19

ANZEIGE

ADAC GT Masters Zandvoort: Packender Motorsport in den Dünen live bei NITRO

Mit NITRO das ADAC GT Masters live im TV verfolgen: Der dritte Tourstopp führt das ADAC GT Masters am kommenden Wochenende in die Niederlande

(Motorsport-Total.com) - Auf dem Circuit Zandvoort werden die Läufe fünf und sechs der Deutschen GT-Meisterschaft ausgetragen. Wie immer live und somit hautnah dabei ist der exklusive TV-Partner NITRO, der beide ADAC GT Masters Rennen live am Samstag und Sonntag im Fernsehen überträgt.

Eine der Steilkurven von Zandvoort

Eine der Steilkurven von Zandvoort Zoom

Jeweils ab 12:30 Uhr geht das bewährte Quartett mit Moderatorin Eve Scheer, Reporterin Anna Nentwig und den beiden Experten Nico Menzel und Dirk Adorf im ADAC GT Masters live im TV auf Sendung. Kurze Einspieler aus der Boxengasse, Hintergrundinformationen und Interviews stimmen die Zuschauer auf die Rennaction und die Liveübertragung des ADAC GT Masters im Fernsehen ein.

Das Qualifying des ADAC GT Masters wird live analysiert, die Schlüsselstellen des 4,259 Kilometer langen Dünenkurses erklärt, mögliche Favoriten benannt. Fans und Zuschauer werden somit live vor dem Fernseher auf das ADAC GT Masters im TV eingestimmt.

Fahrer: Lokalmatadoren und prominentes Comeback

Besonders im Focus stehen in Zandvoort die niederländischen Fahrer: Die beiden Lokalmatadore sind live im TV zu sehen und gehen mit unterschiedlichen Erwartungen im ADAC GT Masters an den Start. Nicky Catsburg peilt mit Schubert Motorsport bei seinen beiden Heimrennen Podiumsränge an.

ADAC GT Masters 2022

ADAC GT Masters 2022 Zoom

Sein junger Landsmann Thierry Vermeulen von Car Collection Motorsport wäre mit einem Rang unter den Top 10 mehr als zufrieden. Er kann dabei auf handfeste Unterstützung seines Freundes Max Verstappen setzen: Der Formel-1-Weltmeister will seinem Kumpel die Daumen drücken. Dank TV-Partner NITRO können die Fans ihre Favoriten im ADAC GT Masters live im TV sehen und ebenfalls die Daumen drücken.

Ein prominenter Fahrer feiert zudem auf dem niederländischen Nordseekurs seine Rückkehr in das ADAC GT Masters und ist dank TV-Partner NITRO live im Fernsehen zu sehen. Maximilian Götz, Champion von 2012, wird für Madpanda Motorsport an den Start gehen. Mit TV-Partner NITRO verpassen die Zuschauer keine Ereignisse des ADAC GT Masters und sind live am TV dabei.

Kommentatoren und Moderatorinnen-Team

Pünktlich zum Rennstart um 13 Uhr übernehmen Nico Menzel und Dirk Adorf das Kommando und kommentieren die wilde Hatz des ADAC GT Masters live im Fernsehen. Verschiedenste Kameraperspektiven fangen die Power der Supersportwagen im ADAC GT Masters live und eindrucksvoll im Rahmen der TV-Übertragung ein.

Eve Scheer und Nico Menzel

Eve Scheer und Nico Menzel Zoom

Nach dem obligatorischen Fahrerwechsel erfahren die Zuschauer bei NITRO von den ausgestiegenen Piloten live aus erster Hand Details zum bisherigen Rennverlauf, bevor die entscheidende Phase des ADAC GT Masters live von den Experten in der Sprecherkabine begleitet wird.

Nach dem Rennen melden sich Eve Scheer und Anna Nentwig live aus der Boxengasse des ADAC GT Masters. Die Moderatorinnen befragen die Sieger live und liefern den Fernsehzuschauern zum Abschluss noch einmal Reaktionen und Emotionen aus dem ADAC GT Masters live ins Wohnzimmer.

Livestreams von Rennen und Qualifying

Also, unbedingt einschalten und packenden Motorsport aus dem ADAC GT Masters live im Fernsehen erleben! Online gibt es die Rennen im Livestream auf Deutschlands führender Streaming-Plattform RTLplus.de, dort stehen die Rennen auch Re-Live zur Verfügung: www.tvnow.de/shows/raceday-19685

Das Qualifying des ADAC GT Masters zeigt sport.de. Alle Rennen und Qualifyings sind auch auf adac.de/motorsport im kostenlosen Livestream zu sehen.

Das ADAC GT Masters live im TV bei NITRO:

Samstag, 25. Juni
12:30 Uhr
Rennen 1 LIVE

Sonntag, 26. Juni
12:30 Uhr
Rennen 2 LIVE

ADAC GT Maters Tickets

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Nürburgring

5. - 7. August

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total Business Club