Startseite Menü

Rigon verletzt, Strafe gegen Leal

(Motorsport-Total.com) - Wenige Runden vor Rennende ereignete sich in Istanbul ein schwerer Unfall. Im GP2-Sprint waren Julian Leal und Davide Rigon in einen Zweikampf verwickelt. Auf der Start- und Zielgeraden versuchte Leal ein Überholmanöver, doch er fuhr seinem Konkurrenten ins Heck und schob den Italiener in die Mauer.

Rigon blieb lange beim Auto und wurde von einem Krankenwagen ins Medical Center gebracht. Dort wurden Brüche an seinem linken Fuß und Knöchel festgestellt. Die Rennleitung hat Leal für den Unfall verantwortlich gemacht und eine Strafe ausgesprochen. Der Rookie wird beim nächsten Rennen in Barcelona um zehn Startplätze nach hinten versetzt.

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
CNC-Dreher (m/w)
CNC-Dreher (m/w)

Ihre Aufgaben: CNC-Drehen an Mazak Quick Turn Nexus 200 II Programmierung mit der Steuerung Mazatrol Matrix Einrichten von Maschine und Werkzeugen Einstellen und Einrichten ...

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE