Startseite Menü

Filippi feiert GP2-Comeback

Luca Filippi kehrt in die GP2 zurück und übernimmt in Monza den Coloni-Boliden von Stefano Coletti - Dieser wechselt zu Rapax

(Motorsport-Total.com) - Für das kommende Wochenende in Monza gibt es einige Cockpitwechsel und ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten: Luca Filippi ist zurück und wird wieder für Coloni ins Lenkrad greifen. Der Italiener übernimmt das Auto von Stefano Coletti. Dieser hat sich von Coloni getrennt und wechselt zu Rapax. Auch im Addax-Team gibt es eine Veränderung. Obwohl Josef Kral zuletzt in Spa-Francorchamps das Sprintrennen gewonnen hat, wird er in Italien von Jake Rosenzweig ersetzt. Mit Spannung wird das Comeback von Filippi erwartet. Der Italiener wollte ursprünglich in diesem Jahr in der IndyCar-Serie an den Start gehen, doch es klappte aus diversen Gründen nicht.

Luca Filippi

Im Vorjahr hat Luca Filippi das Hauptrennen in Monza gewonnen Zoom

Schloss Filippi noch im März eine Rückkehr in die Nachwuchsschmiede GP2 aus, so ist er nun wieder da. Erinnerungen an das Vorjahr werden wach. Damals wechselte der 27-Jährige zu Saisonhalbzeit von Super-Nova zu Colini und katapultierte sich mit vier Siegen noch zum Vizemeistertitel hinter Romain Grosjean. "Im Vorjahr haben wir super gearbeitet und ich ging davon aus, dass Luca von einigen Herstellern kontaktiert werden würde", sagt Teambesitzer Paolo Coloni.

"Es klappte aber nicht, also dachten wir uns, dass eine komplette italienische Aufstellung für unser Heimrennen das Beste wäre." Filippi wird Teamkollege von Fabio Onidi. Das Comeback möglich machte Coletti. Er blieb hinter den Erwartungen zurück. In einer Stellungnahme von Coloni heißt es: "Die zu Saisonbeginn gesetzten Ziele wurden nicht erreicht. Das Team und der Fahrer haben sich dazu entschieden getrennte Wege zu gehen." Bei Rapax ist Coletti der Teamkollege von Ricardo Teixeira.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Das neueste von Motor1.com

Der neue BMW 3er G20 (2019) im Test
Der neue BMW 3er G20 (2019) im Test

Land Rover Defender (2020) als Kurzversion erwischt
Land Rover Defender (2020) als Kurzversion erwischt

BMW M3 von Vilner: Schottenkaro und E36-Motor
BMW M3 von Vilner: Schottenkaro und E36-Motor

C-Max und Grand C-Max: Ford gibt Vans auf
C-Max und Grand C-Max: Ford gibt Vans auf

Schwelgen Sie in unseren exklusiven Bildern des New Stratos
Schwelgen Sie in unseren exklusiven Bildern des New Stratos

Byton M-Byte: Das wissen wir über das neue Elektro-SUV
Byton M-Byte: Das wissen wir über das neue Elektro-SUV
Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE