Startseite Menü

Parente feiert Comeback in Spa

(Motorsport-Total.com) - Comeback von Álvaro Parente in der GP2. In Spa-Francorchamps wird der Portugiese das Cockpit von Alberto Valerio bei Coloni übernehmen. Im vergangenen Jahr hat Parente in Belgien einen Sieg gefeiert, damals noch für Ocean. In der laufenden Saison ist der 25-Jährige in der Superleague-Formula am Start. Der Renault-World-Series-Meister von 2007 war bereits in den vergangenen beiden Jahren in der GP2 aktiv. Im Winter 2009/10 hat Parente die GP2-Asia für Coloni bestritten.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Anzeige