powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Bianchi fällt längere Zeit aus

Jules Bianchi muss mit einem gebrochenen Lendenwirbel einige Zeit pausieren - Der Chinese Ho-Pin Tung ist unverletzt

(Motorsport-Total.com) - Nach dem schweren Unfall im Hauptrennen in Ungarn müssen Jules Bianchi und Ho-Pin Tung das Sprintrennen auslassen. Gleich nach dem Start hatte sich der Franzose gedreht und Tung konnte nicht ausweichen. Beide Boliden krachten frontal ineinander. Das Rennen wurde abgebrochen und die Rettungskräfte kümmerten sich um die beiden Piloten.

Jules Bianchi

Jules Bianchi hat sich auf dem Hungaroring einen Wirbel gebrochen Zoom

Dams, das Team des Chinesen, ließ verlautbaren, dass Tung in ein Militärspital im Zentrum von Budapest gebracht worden war. Bei den Untersuchungen konnten keine ernsthaften Verletzungen festgestellt werden. Die Nacht von Samstag auf Sonntag verbrachte er aber im Krankenhaus, damit noch weitere Untersuchungen gemacht werden können.#w1#

Bianchi ist einer der Nachwuchsfahrer bei Ferrari, weshalb der Traditionsrennstall eine Meldung zum Gesundheitszustand des Franzosen herausgab. Demnach wurde bestätigt, dass sich Bianchi den zweiten Lendenwirbel gebrochen hat und sich derzeit im Budapester AEK-Krankenhaus befindet. Der 20-Jährige hat bei dem Unfall nie das Bewusstsein verloren. Er wird erst wieder im Auto sitzen, wenn er vollständig genesen ist.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Motorsport Live - ADAC Formel 4
08.06. 13:10

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Grande Emozioni: Das Museo Enzo Ferrari
Grande Emozioni: Das Museo Enzo Ferrari

Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)
Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)

Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise
Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise

H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet
H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet

BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este
BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este

Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt
Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt