powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Barcelona: Bianchi verliert Pole-Position

Jules Bianchi wurde im Anschluss an das Qualifying in Barcelona um zehn Startplätze zurückversetzt - Giedo van der Garde erbte die Pole-Position

(Motorsport-Total.com) - Im Anschluss an das Qualifying der GP2 für das Hauptrennen in Barcelona gab es noch eine Entscheidung am grünen Tisch, die Folgen für die Startaufstellung hat. Jules Bianchi hatte in seiner ersten schnellen Runde unter Gelb im zweiten Sektor seine Zeit verbessert. Die gelben Flaggen wurden geschwenkt, weil Fabio Leimers Bolide ausgangs Kurve fünf ausrollte.

Jules Bianchi

Der Franzose Jules Bianchi durfte sich nur kurz über die Pole-Position freuen Zoom

Bianchi hat nicht abgestritten, dass er in dieser Runde angegriffen hat, aber er findet, dass er sich in dieser Runde im Vergleich zu einer unrepräsentativen Zeit verbessert hat. "Ich bin schneller gefahren, weil es meine erste fliegende Runde war", wird der Franzose von 'Autosport' zitiert. "Die Runde davor war meine Aufwärmrunde, also war ich natürlich schneller."


Fotos: GP2 in Spanien, Freitag


Die Rennleitung verpasste dem Ferrari-Youngster eine Strafe und setzte ihn um zehn Plätze in der Startaufstellung zurück. Somit erbte Giedo van der Garde den besten Startplatz und wird erstmals in seiner GP2-Karriere von der Pole-Position starten. Sam Bird, der die Gesamtwertung gemeinsam mit Romain Grosjean anführt, rutscht dadurch in die erste Reihe nach vorne. Bianchi ist durch die Strafe auf den elften Platz in die sechste Startreihe zurückgefallen.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Aktuelle Formelsport-Videos

Warum Alonso und McLaren in Indy versagt haben
Warum Alonso und McLaren in Indy versagt haben

Stock-Block-Motor von Mercedes beim Indy 500
Stock-Block-Motor von Mercedes beim Indy 500

Indy 500 2019: Highlights Shootouts
Indy 500 2019: Highlights Shootouts

Indy 500 2019: Highlights
Indy 500 2019: Highlights "Fast Friday"

Indianapolis Grand Prix in 30 Minuten
Indianapolis Grand Prix in 30 Minuten

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!