Startseite Menü

Auch die GP2 steigt auf Pirelli um

Im Zuge des neuen Formel-1-Ausrüstervertrages von Pirelli muss sich nun auch die Nachwuchsserie GP2 umstellen: Pneus kommen bald ebenfalls aus Italien

(Motorsport-Total.com) - Die GP2 bleibt in vielen Bereichen auf den Fersen der großen Formel 1. Die in den vergangenen Jahren erfolgreiche Nachwuchsserie, die unter anderem die aktuellen Formel-1-Piloten Lewis Hamilton, Nico Rosberg oder Nico Hülkenberg als Champions feiern durfte, steigt gleichzeitig mit der Königsklasse auf einen neuen Reifenlieferanten um.

Auch die GP2-Serie wird demnächst auf Pirelli-reifen in die Rennen gehen Zoom

Bridgestone verabschiedet sich auch aus der GP2, Pirelli übernimmt die Belieferung ab 2011. In einem Statement bestätigten die Italiener: "Pirelli wird auch die GP2 ab 2011 als Lieferant begleiten und somit Alleinausrüster der wichtigsten Formelserien der Welt sein." Pirelli ist seit Beginn des Jahres außerdem Aussatter der neuen GP3-Serie.#w1#

In den zurückliegenden Diskussionen um den Rückzug von Bridgestone aus der Formel 1 war von einem Abschied aus der GP2-Serie eigentlich nie die Rede gewesen. Doch der gleichzeitige Wechsel der vom Ecclestone-Vertrauen Bruno Michel geleiteten Nachwuchsserie gilt als logischer Schritt im Reifengefüge ab 2011.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE