powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 15.11.2018 18:23

Wreckfest-Entwicklerstudio von THQ Nordic übernommen

Das finnische Entwicklerstudio Bugbear Entertainment gibt seine Selbständigkeit auf und gehört fortan zu den internen Teams von THQ Nordic

(MST/Speedmaniacs.de) - THQ Nordic hat bekanntgegeben, dass man das finnische Entwicklerstudio Bugbear Entertainment, mit dem man seit 2017 als Publisher bereits geschäftlich verbunden war, komplett übernommen hat.

Wreckfest

Bugbear entwickelt zukünftig nur für THQ Nordic Zoom

Die Akquisition von Bugbear wurde bereits abgeschlossen und beinhaltet das Entwicklerstudio und alle Rechte am geistigem Eigentum, einschließlich der eigenen Spiel-Engine mit Physiksystem zur Fahrzeugzerstörung.

THQ Nordic unterstreicht mit diesem Schritt sein Vertrauen in die Entwickler des für PC bereits erhältlichen Wreckfest das 2019 auch auf die Konsolen kommen soll und zeigt sich "überzeugt von Bugbears Kompetenz als Entwickler erfolgreicher Action-Rennspiele". Mit der Übernahme stellt man die Weichen für das zukünftige Wachstum und "eigene" neue Titel von Bugbear.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
25.12. 19:00

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!