powered by Motorsport.com
  • 23.02.2020 · 12:00

SCS Software gibt Vorgeschmack auf neues Feature

SCS Software demonstriert wie der Einsatz von FMOD in Sachen Sound das Spielerlebnis im American Truck Simulator und Euro Truck Simulator 2 aufwertet

(MST/Speedmaniacs.de) - Vor einem Monat berichteten wir bereits über die für den American Truck Simulator in 2020 geplanten Neuerungen, Änderungen und Erweiterungen. Darin enthalten war auch die Information, dass mit dem kommenden Update auf die Version 1.37 die FMOD-Soundengine eingeführt wird.

American Truck Simulator

SCS Software wertet den Sound seiner LKW-Simulationen auf Zoom

Mit der neuen Technologie wird sich das akustische Erlebnis verändern und Umgebungsgeräusche wie Natur, Straßenverkehr, Geräusche von Zügen sowie unterschiedliche Sounds der LKW abhängig vom Untergrund deutlich wahrnehmbar sein.

Wie sich das anhört wird nun im FMOD-Teaservideo vorgeführt. Auch wenn hier der American Truck Simulator gewählt wurde, hält das Feature natürlich auch im Euro Truck Simulator 2 Einzug. Außerdem hat SCS Software in dieser Woche noch auf seinen Social media-Kanälen ein weiteres Feature das sich die Spieler schon lange wünschen bestätigt. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit die Fensterscheiben der Zugmaschinen herunterzulassen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige