powered by Motorsport.com
  • 11.08.2020 · 17:19

RaceRoom Racing Experience: Strecken, AI und mehr aktualisiert

Sector3 Studios spendiert seiner PC-Rennsimulation ein 2,9 GB umfangreiches Update mit dem verschiedene Bereiche auf den neuesten Stand gebracht werden

(MST/Speedmaniacs.de) - Mit einem 2,9 GB großen Update, welches die Versionsnummer von RaceRoom Racing Experience auf 0.9..0.978 erhöht, meldet sich Entwickler Sector3 Studios aus der "Sommerpause" bei den Simracern zurück.

RaceRoom Racing Experience

Mit dem jüngsten Update liefern die Entwickler bei den Strecken einige Überarbeitungen Zoom

Technisch betrachtet liefert die nun aktuelle Version kleinere Neuerungen bei dem Dedicated Server, Spielerprofil und liefert im Bereich der Controller für Fanatec- und Thrustmaster-Lenkräder ein paar Anpassungen und Fehlerkorrekturen für das Sepang South-Streckenlayout.

Darüber hinaus wurden verschiedene Strecken, darunter der Hockenheimring, Monza und Zolder, auf den Stand der Saison 2020 gebracht. Bei allen Strecken hat man zudem die initialen Schätzwerte für den Benzinverbrauch angepasst. Zudem wurde das Verhalten der KI auf diversen Rennstrecken und für den Monoposto Formula RaceRoom X-17 überarbeitet und bei der Chevrolet Corvette Z06 GT3 ein Problem mit der Kameraposition behoben. Alle Änderungen gibt es wie immer hier zum Nachlesen.

RaceRoom - V0.9.0.978-Changelog:
Changelist:
-Dedicated Server - Added Scheduling feature, allowing to set up automated spawns on specified dates and times as well as a repeating pattern.
-Player Profile - Added "Ranked Multiplayer? tab with the player's ranked history and statistics.
-Controller - Added two alternative FFB profiles for Fanatec DD1 and DD2
-Controller - Reduced default FFB slip effect from 5.0 to 2.0 for Thrustmaster profiles
-Fixed - Sepang South layout no longer locks the game up when in single race sessions using a web gameplay overlay.

Content updates:
-Hockenheim - Updated to 2020 specs. Mostly means walls were moved closer to the track before turn 12 (Mobil 1 Kurve), but many details were updated like curbs, runoffs and environment assets such as the Porsche Experience center.
-Lausitzring - Renamed into its new official name "DEKRA Lausitzring?. A new layout is available for free to all Lausitzring owners: the DTM Grand Prix Course. The track has been updated to 2020 specs and that includes a modified pit entry path.
-Monza - Updated to 2020 specs with 3D curbs, textures and assets updates.
-Nürburgring - Minor updates to update the track to 2020 specs. Some curbs, runoffs refinements.
-Zolder - Updated to 2020 specs, which mostly means a new and freshly resurfaced track, curbs and updates to the paddock building.
-All tracks - Adjusted initial fuel consumption estimates in order to provide more accurate values in the car Set-up menu before the player recorded actual consumption telemetry laps.
-Bathurst - AI improvements
-Bilster Berg - AI improvements
-Dubai - AI improvements
-Imola - AI improvements
-Indianapolis - AI improvements
-Macau - AI improvements
-Moscow Raceway - AI improvements
-Nordschleife layouts - AI improvements
-Sachsenring - AI improvements
-Sepang - AI improvements
-Shanghai - AI improvements
-Chevrolet Corvette Z06 GT3 - Fixed an off-center driving camera
-Formula RaceRoom X-17 - AI Improvements

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Folgen Sie uns!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt