powered by Motorsport.com
  • 13.08.2023 08:25

F1 2023: Weniger Fehler und verschiedene Verbesserungen mit Update V1.09

Die Entwickler hinter F1 2023 haben eine neue Aktualisierung für PC, PlayStation und Xbox bereitgestellt - alle Details zum Update auf V1.09

(MST/Speedmaniacs.de) - Während die Formel 1 gerade Sommerpause macht, müssen Fans dank EA Sports F1 23 nicht auf Action verzichten und können die GP-freie Zeit für das eine oder andere virtuelle Rennen nutzen. Die Entwickler haben am Anfang der Woche für alle Plattformen ein neues Update veröffentlicht.

Titel-Bild zur News: F1 2023

Formel-1-Fans können sich in der Sommerpause mit dem Videospiel EA Sports F1 23 die Zeit vertreiben Zoom

Mit Version 1.09 werden eine ganze Reihe an Fehler behoben und darüber hinaus Verbesserungen am F1 World-Modus vorgenommen. Einige der Änderungen sind dabei das Ergebnis der Rückmeldungen aus der Community, die zuweilen den Schwierigkeitsgrad zu einfach fanden. Weitere Änderungen an F1 World, darunter höherstufige Solo- und Mehrspieler-Events, sollen nach offizieller Aussage "im Laufe des Jahres" erscheinen.

Ebenfalls seit dieser Woche gibt es Änderungen an EA Racenet die dem Ziel dienen die Liga-Funktion in F1 23 zu verbessern. Diese Änderungen umfassen On-Demand-Ligen, KI in Lobbys, KI in Platzierungen und verbesserte Suchfilter.

F1 2022 - V1.09-Änderungen:
-Es wurde ein Problem behoben, durch das Spielende in der Boxengasse die Kontrolle über ihr Auto übernehmen konnten, wenn sie bei der Ausfahrt aus der -Box "Rückblende" eingesetzt hatten.
-Es wurde ein Problem behoben, durch das Spielende im Mehrspielermodus nach einer Disqualifikation in der Einführungsrunde gelegentlich auch für das Rennen disqualifiziert wurden.
-Es wurde ein Problem behoben, durch das man sich im Cockpit nur noch eingeschränkt umsehen konnte.
-Es wurde ein Problem behoben, durch das Fahrer nach dem Wechsel des Teams im Karrieremodus falsche Helme trugen.
-Es wurde ein Problem behoben, durch das Casper Akkermann, Devon Butler und Jamie Chadwick falsche Helme trugen, wenn sie im Grand Prix als Teamkollegen gewählt wurden.
-Es wurde ein Problem behoben, durch das Gamertags gelegentlich in unerwarteten Bereichen angezeigt wurden.
-Es wurde ein Problem behoben, durch das in LAN-Modi immer "Gleiche Leistung" aktiviert war.
-Es wurde ein Problem durch das Rennsessions in einigen Fällen nicht mit verbundener UDP-Telemetrie geladen wurden.
-Allgemeine Stabilitätsverbesserungen
-Diverse kleinere Fehlerbehebungen
-Dank des Feedbacks der Community wurden einige Änderungen am Balancing von F1 World vorgenommen, um das Erlebnis für alle Spielende (und insbesondere für Spielende, die die Solo-Ziele zu einfach fanden) zu verbessern.
-Alle F1 World-Events, die bisher dem Tech-Level eines Spielenden entsprachen, wurden angepasst und entsprechen jetzt einem etwas niedrigeren Tech-Level.
-Die Modifikator-Einstellung des Tech-Levels in F1 World kann jetzt allen Solo-Events zugewiesen werden, die "Tech-Level" verwenden, was eine optionale Erhöhung der Schwierigkeit ermöglicht.
-Die Modifikator-Einstellung des Tech-Levels in F1 World wurde aktualisiert und ermöglicht nun Werte von 0 bis +150 (bisher -100 bis +100).
-Events in F1 World mit niedrigerem Tech-Level ändern sich jetzt mit der Höhe des Tech-Levels des Spielenden.

Neueste Kommentare

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt