powered by Motorsport.com
  • 02.07.2023 08:45

F1 2023: Update V1.05 lindert Probleme, F1 World-Herausforderungen im Juli

F1 2023 hat ein größeres Update erhalten mit dem an verschiedenen Stellen an der Verbesserung der Spielbarkeit gearbeitet wird - alle Infos zu behobenen Problemen und brandneuen F1 World-Herausforderungen und Belohnungen

(MST/Speedmaniacs.de) - ür das gerade einmal gut zwei Wochen erhältliche F1 2023 hat Codemasters nun den ersten ausgewachsenen Patch freigegeben. Am Mittwoch, 28. Juni wurde für die PC-Version des Update auf V1.05 veröffentlicht mit dem eine ganze Reihe von unterschiedlichen Problemen, die bislang zu Einschränkungen in der Spielbarkeit führten, aussortiert werden.

Titel-Bild zur News: F1 2023

F1 23 belohnt alle Spieler die während des Großen Preises von Österreich am Wochenende spielen Zoom

Neben den im Änderungsprotokoll verzeichneten Maßnahmen, beinhaltet das Update auch noch nicht weitere benannte kleinere Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

Ergänzend erwarten F1 2023-Besitzer im Modus F1 World jetzt neue, zeitlich begrenzte Zeit verfügbare Herausforderungen und Belohnungen. Anlässlich des Großen Preises von Österreich an diesem Wochenende können die Spieler an einer Hot Lap-Challenge auf dem Red Bull Ring teilnehmen und erhalten sofort die ikonische Fahrzeuglackierung von Oracle Red Bull Racing für den Großen Preis von Miami, die sie in den Modi F1 World und My Team verwenden können.

Herausforderungen Belohnungen mit F1 World

Außerdem sind je nach Position noch weitere Belohnungen zu holen. Die Teilnahme an der Hot Lap-Challenge ist über das Spielmenü unter Auswahl von F1 World > Play > Solo and Multiplayer Events > Race Week: Hot Lap Challenge möglich.

Hot Lap-Challenge-Details:
(Position, Rundenzeit, freigeschaltete Gegenstände)
Bronze - 01:22.800 oder schneller - RB19 MIAMI LIVERY, CAR PART OR TEAM MEMBER (RARE), 10X BRONZE INSIGHT TOKENS, CAR PART OR TEAM MEMBER (LEGENDARY)
Silber - 01:10.679 oder schneller - CAR PART OR TEAM MEMBER (EPIC), 3X SILVER INSIGHT TOKENS
Gold - 1:06.901 oder schneller - CAR PART OR TEAM MEMBER (LEGENDARY), 1X GOLD INSIGHT TOKEN

Als Bonus für alle die sich während des Österreich-Grand-Prix-Wochenendes einloggen, gibt es Max Verstappens Sonderedition des Miami Grand Prix-Rennhelms der ab dem 3. Juli über das spielinterne Benachrichtigungssystem zugestellt wird.

Für den Juli haben die Entwickler den brandneuen F1 World-Eventtyp F1 Replays angekündigt, mit dem die Spieler die Geschichte denkwürdiger Rennmomente neu schreiben können. Des Weiteren sind neue F1 World-Challenges im Anmarsch.

F1 2022 - V1.05-Änderungen:
-Ein Problem wurde behoben, bei dem in der Zweispielerkarriere fälschlicherweise die gleiche Leistung statt der realistischen Leistung verwendet wurde.
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem Safety-Car und Einführungsrunde in der 25 Prozent-Renndistanz deaktiviert waren.
-Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler:innen aus Mehrspieler-Lobbys entfernt werden konnten, wenn sie mit einigen Systemmenüs interagierten
-Ein Problem wurde behoben, bei dem es bei Nachtrennen zu FPS-Abfällen kommen konnte.
-Ein Problem wurde behoben, bei dem Fahrzeuge fälschlicherweise kollidierten, wenn die Einstellung "Kollisionen nur für die erste Runde aus" aktiviert war.
-Ein Problem wurde behoben, bei dem das Spiel abstürzte, wenn ein zusätzlicher F2-Karrierespeicher aktiv war.
-Ein Problem wurde behoben, bei dem die Zielpositionen nach einer roten Flagge nicht korrekt waren.
-Ein Problem wurde behoben, bei dem TrueForce nicht für Logitech-Lenkräder auf PlayStation und PC angewendet wurde
-Ein Problem wurde behoben, bei dem das Auto beim Verlassen der Garage 11 in Monaco gegen eine Wand fuhr und dadurch beschädigt wurde.
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Wechsel zwischen den Grafikmodi "Leistung" und "Qualität" zu FPS-Problemen auf der Xbox Serie X führte.
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein F1 World-Ziel abläuft, während ein Bonusziel aktiv ist, was zu einer Fehlermeldung führt.
-In der Einzelspielerkarriere wurde die "Renault Driver Academy" in "Alpine Driver Academy" umbenannt.
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei bestimmten Einstellungen der virtuelle Rückspiegel beim Blick nach hinten vorhanden war.
-Ein Problem wurde behoben, durch das Sponsoren-Aufkleber in My Team nicht auf Rennanzügen und Helmen angezeigt wurden.
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler:innen in Kapitel 7 in Braking Point im Grid festhingen.
-Es wurde ein Problem behoben, bei dem Strategiewechsel nach einem Schaden nicht in der Sprachsteuerung angezeigt wurden.
-Allgemeine Stabilitätsverbesserungen
-Diverse kleinere Fehlerbehebungen

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen