powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 28.09.2019 10:40

DiRT Rally 2.0: Termin, Vorschau und Details zum nahenden Update auf V1.9

Für DiRT Rally 2.0 steht in Kürze das nächste Update an - was Codemasters alles in die Version 1.9 an Verbesserungen und Neuerungen gepackt hat

(MST/Speedmaniacs.de) - Nachdem in dieser Woche für DiRT Rally 2.0 der Peugeot 306 Maxi und das Seat Ibiza Kit Car als neue Spielinhalte veröffentlicht wurden, folgt kommende Woche, am 1. Oktober 2019, das Update auf die Version 1.9 mit der softwareseitig Unterstützung für das Oculus SDK auf Steam geliefert wird.

DiRT Rally 2.0

Anfang Oktober wird DiRT Rally 2.0 ein Update erhalten Zoom

Zunächst werden im DiRT Rally 2.0-Oculus-VR-Modus die Grafikvoreinstellungen aus dem 2D-Modus verwendet, was mit Version 1.10 behoben werden soll. Bis dahin empfiehlt es sich die Grafikeinstellungen zu prüfen. zusätzlich enthält Version 1.9 weitere VR-Verbesserungen die einzeln im Änderungsprotokoll unten benannt werden.

Freuen dürfen sich die Spieler auch auf die Dashboard-Kameraperspektive. "Die Rückkehr der Original-Dash-Kamera als Ergänzung oder Ersatz für die neue Dash-Kamera ist seit etwa einem Jahr im Gespräch. Wir haben die neue Position während der Beta-Phase ausprobiert und das Feedback schwankte zwischen der neuen und der alten Position. Wir entschieden uns daher die neue Position zu übernehmen und versprachen das Feedback weiter zu beobachten ob wir nicht doch wieder zur alten Position zurückkehren sollen.

Nach ein paar Monaten wurde klar, dass es gut ankommen würde, wenn wir die in DiRT Rally und DiRT 4 verwendete Position zurückbringen würden. Dies hat einige Zeit in Anspruch genommen, da wir stark mit GRID beschäftigt waren. Wir werden weiterhin die Rückmeldungen im Auge behalten, um diese bei der Implementierung neuer Funktionen in DR2.0 oder zukünftigen Titeln zu berücksichtigen", verspricht stellvertretend für alle Mike Robson von Codemasters.

Außerdem wird die neue Version die erste Iteration des Broadcast-Modus enthalten mit dem es möglich sein wird als Zuschauer das Geschehen in den Multiplayer-Lobbies zu verfolgen. Laut Entwicklerstudio handelt es sich um ein Feature das hauptsächlich für die DiRT Rally 2.0 World Series entwickelt wurde sich aber auch gut für Community-Meisterschaften eignet. Da es sich um eine Betaversion handelt, sollen Verbesserungen mit der für den 29. Oktober geplanten Version 1.10 folgen.

Das ausführliche Änderungsprotokoll zur Version 1.9 von DiRT Rally 2.0 kann online über den Link eingesehen werden.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Folgen Sie uns!