Startseite Menü

Risatti kommt in der WSbR unter

(Motorsport-Total.com) - Vor zwei Wochen hat Ricardo Risatti sein Cockpit bei BCN Competicion in der GP2-Serie wegen Geldmangels verloren, nun hat der amtierende Meister der Spanischen Formel 3 anscheinend einen neuen Job gefunden. Risatti hat in der Renault World Series offenbar das letzte freie Cockpit bei GD Racing bekommen.

Während seine früheren Kollegen am kommenden Wochenende in Bahrain in die GP2-Saison starten, steht Risatti auf der Meldeliste für das erste Rennen der WSbR in Monza.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Aktuelle Formelsport-Videos

Formel E: So funktioniert der neue
Formel E: So funktioniert der neue "Attack Mode"

Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven
Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Motorenbauer (m/w)
Motorenbauer (m/w)

Die capricorn WORKS bildet den Ursprung der Gesellschaft und zeichnet sich aus durch vielfältige Dienstleistungen für den Motorsport, Oldtimer und das moderne Automobil, ...

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!