Startseite Menü

Renault-World-Series: Rosenzweig steigt auf

Der Amerikaner Jake Rosenzweig schafft im britischen Carlin-Team den Aufstieg: Von der Formel-3-Euroserie in die Renault-World-Series

(Motorsport-Total.com) - Jake Rosenzweig nähert sich der Formel 1 in der Saison 2010 um einen weiteren Schritt. Der bisherige Pilot aus der Formel-3-Euroserie steigt innerhalb des britischen Carlin-Teams in die Renault-World-Series (WSbR) auf. An der Seite von Red-Bull-Junior Brendon Hartley hatte sich Rosenzweig 2009 recht gut behaupten können, immerhin konnte er in Zandvoort auf das Podium fahren.

Jake Rosenzweig

Jake Rosenzweig klettert auf der Karriereleiter eine Stufe nach oben Zoom

In der Renault-World-Series wird der Amerikaner nun Teamkollege von Mikhail Aleshin, der vor wenigen Tagen von Carlin bestätigt wurde. "Ich freue mich auf mein zweites Jahr mit Carlin. In der Renault-World-Series werde ich einige neue Gesichter kennenlernen. Ich hoffe, dass ich schnell lernen und gute Ergebnisse holen kann. Wir haben ein gutes Paket. Außerdem könnte mir mein erfahrener Teamkollege helfen", so Rosezweig.#w1#

"Er hat sich in den vergangenen zwölf Monaten bei uns als Fahrer gut entwickelt", lobt Teamchef Trevor Carlin seinen Schützling. "Er konnte mit seinem erfahrenen Teamkollegen in der Formel-3-Euroserie gut mithalten. Entsprechend erwarte ich in der neuen Saison gute Resultate." Rosenzweig hatte am vergangenen Wochenende einen Einsatz in der GP2 Asia. Er konnte jedoch mit dem Super-Nova-Auto in Bahrain nicht besonders glänzen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter