Startseite Menü
  • 14.09.2012 23:33

Deletraz beim ersten Rennen auf der Pole-Position

Der Schweizer Louis Deletraz steht morgen auf der Pole-Position, doch wer wird die Nummer eins des Ausbildungsjahrgangs 2012?

(Motorsport-Total.com) - Das Freie Training und Qualifying sind erfolgreich gemeistert, die drei entscheidenden Rennen des Formel-BMW-Talent-Cup 2012 können kommen. Auf der großen Bühne des achten DTM-Laufs tritt der Ausbildungsjahrgang des Formel-BMW-Talent-Cup 2012 in Oschersleben zu seiner Abschlussprüfung an. Drei Rennen in Oschersleben entscheiden darüber, wer dieses Jahr als Sieger des exklusiven Ausbildungsprogramms von BMW auf eine Karriere im professionellen Motorsport hervorgeht.

Louis Deletraz

Louis Deletraz eroberte sich für das erste Rennen die beste Ausgangsposition Zoom

Bereits am frühen Freitagmorgen starteten die 14- bis 19-jährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des aktuellen Jahrgangs zum Freien Training auf der 3,696 Kilometer langen Strecke, auf der an diesem Wochenende auch die BMW-Werksteams zum Kampf um wertvolle Punkte in der DTM-Meisterschaft antreten. Am Nachmittag folgte nach einem ausgiebigen Boxen-Besuch bei den BMW-DTM-Teams in Oschersleben das Qualifying, bei dem Louis Deletraz im Rennwagen vom Typ Formel BMW FB02 mit der Startnummer 3 die beste Zeit fuhr und sich damit die Poleposition für das erste Rennen sicherte.

"Auf der Poleposition zu stehen, ist etwas ganz Besonderes. Das Qualifying ist für mich sehr gut gelaufen. Ich hatte von Beginn an ein sehr gutes Gefühl", freut sich der Schweizer. "Für das Qualifying war ich sehr gut vorbereitet. Nach den zahlreichen On-Track-Events und Trainingseinheiten im Simulator, bei denen wir uns intensiv vorbereitet haben, ist jetzt die Zeit gekommen, in der die Ergebnisse zählen. Ich freue mich, dass ich auf den Punkt genau meine Leistung abrufen konnte. Am Samstag von Platz eins aus ins erste Rennen zu starten, wird für mich eine spannende Erfahrung."


Fotos: BMW-Talent-Cup in Oschersleben


Am Samstag (ab 8.20 Uhr sowie ab 18.40 Uhr) und Sonntag (ab 8.55 Uhr) folgen die entscheidenden drei Rennen. Dem Sieger der Rennen finanziert BMW eine komplette Saison in einer weiterführenden Rennserie.

Ergebnis Qualifying:

01. Louis Deletraz
02. Ralph Boschung
03. Alfonso Celis
04. Ioan Mihnea Stefan
05. Tristan Viidas
06. Lukas Jäger
07. Marvin Dienst
08. Pieter-Jan-Michiel Cracco
09. Callan O'Keeffe
10. Fabian Schiller
11. Hugo de Sadeleer
12. Malgorzata Rdest

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
03.11. 12:00
Motorsport Live - FIA WEC
18.11. 06:00
Motorsport Live - FIA WEC
18.11. 09:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
18.11. 22:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.11. 23:00

Aktuelle Bildergalerien

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Präsentation Team HWA Racelab
Präsentation Team HWA Racelab

Fahrer und Teams der Formel E 2018/19
Fahrer und Teams der Formel E 2018/19

Motorsport-Total Business Club

Aktuelle Formelsport-Videos

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

IndyCar Sonoma: Rennhighlights
IndyCar Sonoma: Rennhighlights

Wie Mick Schumacher Titelkandidat wurde
Wie Mick Schumacher Titelkandidat wurde

Fernando Alonso testet ein IndyCar
Fernando Alonso testet ein IndyCar

Der IndyCar-Kalender 2019
Der IndyCar-Kalender 2019
Anzeige

Folgen Sie uns!