powered by Motorsport.com

Mustonen mit Motopark in die Euroserie

Das Motopark-Team um den Deutschen Timo Rumpfkeil sichert sich die Dienste des finnischen Talents Atte Mustonen

(Motorsport-Total.com) - Ist nach den Herren Rosberg, Häkkinen, Räikkönen und Kovalainen der nächste Finne im Anmarsch? Atte Mustonen soll die unglaubliche Motorsport-Geschichte der skandinavischen Nation fortführen. Als nächsten Karriereschritt wechselt der 20-Jährige zur neuen Saison in das deutsche Motopark-Team, welches 2009 erstmals in der Formel-3-Euroserie antreten wird.

Atte Mustonen

Atte Mustonen konnte beispielsweise in Rockingham zum Sieg fahren Zoom

Mustonen soll in der Mannschaft um Teamchef Timo Rumpfkeil die Leitfigur im Cockpit werden. In den vergangenen Monaten hatte Mustonen mehrere Tests mit dem Team aus Oschersleben absolviert. In der Saison 2008 war er im Team Räikkönen-Robertson in der Britischen Formel 3 unterwegs. Auf der Insel feierte Mustonen einige Erfolge.#w1#

Der Finne konnte in Großbritannien zu Laufsiegen fahren, aber dennoch den sehr hohen Erwartungen speziell 2008 nicht immer gerecht werden. Vor Saisonstart wurde er als Titelkandidat gehandelt, in der Endabrechnung stand Platz sechs. Das Motopark-Team steigt 2009 nach vielen Erfolgen in der Formel Renault in die Formel-3-Euroserie ein.