powered by Motorsport.com

Entwarnung: Mäki soweit in Ordnung

(Motorsport-Total.com) - Aufatmen in Dijon: Signature-Pilot Mika Mäki ist nach dem heftigen Startcrash im zweiten Rennen der Formel-3-Euroserie soweit in Ordnung. Das teilte das Medical Center mit. Der Finne war nach einem Rempler von hinten ins Kiesbett gekommen und hatte sich zurück auf die Strecke gedreht. Dort wurde sein Auto von mehreren anderen Boliden getroffen. Mäki konnte zwar aussteigen, blieb aber zunächst vor Schmerzen gekrümmt neben seinem Auto liegen. Das Rennen wurde unterbrochen, inzwischen aber wieder neu gestartet.

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige