Startseite Menü
  • 12.01.2012 20:00

Bergers Neffe debütiert im Formel-3-Cup

Gerhard Bergers Neffe Lucas Auer gibt sein Debüt als Formel-3-Pilot und geht für die Meistermannschaft Van Amersfoort im Formel-3-Cup an den Start

(Motorsport-Total.com) - Mit Lucas Auer kann das Team Van Amersfoort Racing einen prominenten Neuzugang im Formel-3-Cup 2012 vermelden: Der 17-Jährige ist der Neffe des einstigen McLaren- und Ferrari-Formel-1-Piloten Gerhard Berger. Von diesem wird Auer tatkräftig unterstützt. Auer wird seine erste Formel-3-Saison in einem Dallara F311 mit Volkswagen-Power bestreiten. Neben Rene Binder hat Teamchef Frits van Amersfoort damit den zweiten Österreicher unter Vertrag genommen.

Frits van Amersfoort

Meister-Teamchef Frits van Amersfoort nahm Lucas Auer unter Vertrag Zoom

Auer hat sich für seine Formel-3-Debütsaison einen der begehrtesten Startplätze gesichert - den im amtierenden Meisterteam Van Amersfoort Racing. "Ich freue mich riesig auf die Herausforderung im Formel-3-Cup", so Auer. "Schon vom Papier her, war das Meisterteam Van Amersfoort Racing die erste Wahl. Nach den erfolgreichen Tests bin ich umso mehr überzeugt, dass ich im richtigen Cockpit sitze."

Das Team aus den Niederlanden plant mit drei oder vier Fahrzeugen am Formel-3-Cup 2012 teilzunehmen und hat nun bereits sein zweites Cockpit besetzt. Der ehemalige Formel-1-Pilot Berger, dessen Schwester Claudia die Mutter des Formel-3-Debütanten ist, kümmert sich intensiv um die Karriere seines talentierten Neffen. So war er auch bei den ersten Formel-3-Testfahrten Auers im vergangenen Dezember in Valencia vor Ort.

Dort und im Anschluss in Barcelona absolvierte Auer insgesamt vier Testtage. Teamchef van Amersfoort fand dabei genug Gelegenheit seinen neuen Schützling zu beobachten: "Ich bin mir sicher, dass Lucas seinen Weg machen wird. Das Talent bringt er von Hause aus mit, zudem ist er sehr ehrgeizig und klar berechnend, zuweilen etwas ungestüm und draufgängerisch. Eine gute Mischung also". Schon in wenigen Wochen - voraussichtlich Mitte Februar - wird Van Amersfoort Racing sein Testprogramm abhängig von den Wetterverhältnissen entweder in Italien oder in Spanien aufnehmen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Aktuelle Formelsport-Videos

Formel E: So funktioniert der neue
Formel E: So funktioniert der neue "Attack Mode"

Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven
Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen