powered by Motorsport.com

Trotz Monza-Ausfall: Felipe Drugovich ist Formel-2-Champion 2022

Von der Boxenmauer in Monza aus erlebt Felipe Drugovich nach früher Kollision, wie ihn im Kampf um den Formel-2-Titel keiner mehr abfangen kann

(Motorsport-Total.com) - Obwohl er am Samstag im Sprintrennen der Formel 2 in Monza schon in der ersten Runde durch eine Kollision ausgeschieden ist, steht Felipe Drugovich drei Rennen vor Schluss der Saison vorzeitig als Formel-2-Meister 2022 fest. Für den 22-jährigen Brasilianer, der seit 2020 in der Formel 2 fährt, ist es der bisher größte Erfolg seiner Rennfahrerkarriere. (Fotos: Felipe Drugovich in der Formel-2-Saison 2022)

Felipe Drugovich

Der Brasilianer Felipe Drugovich (MP Motorsport) ist Formel-2-Meister 2022 Zoom

Drugovichs einzig verbliebener Titelkonkurrent vor dem Samstagsrennen - Theo Pourchaire (ART) - schaffte es vom 14. Startplatz nicht weiter nach vorn. Im Gegenteil: Nach einem Ausrutscher durch das Kiesbett kam er nur auf P17 ins Ziel.

Um die Titelentscheidung zumindest noch bis auf Sonntag zu vertagen, hätte Pourchaire mindestens Fünfter werden müssen. Das wäre ihm aller Wahrscheinlichkeit nach auch ohne den kurzen Ausflug durch den Kies nicht gelungen.

Passiert ist der Ausrutscher sieben Runden vor Schluss im Zweikampf mit Liam Lawson (Carlin) in der ersten Schikane. Zu diesem Zeitpunkt fuhr Pourchaire an elfter Stelle.

Drugovich hingegen, dessen unglückliche Kollision sich ausgangs der zweiten Schikane der ersten Rennrunde mit Amaury Cordeel (Van Amersfoort) zutrug, verfolgte den Großteil des Rennens von der Boxenmauer aus. Als Pourchaire nach 21 Runden deutlich außerhalb der Top 5 über die Linie kam, war der Titelkampf entschieden.

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll", so Drugovichs erste Worte nach dem Titelgewinn. "Wenn du als junger Fahrer deine Karriere beginnst, dann kannst du dir vorstellen, wie schwierig es ist, allein schon ein Rennen in der Formel 2 zu gewinnen. Jetzt der Champion zu sein, das ist einfach unglaublich."

Den Sieg im Sprintrennen in Monza holte sich Jüri Vips (Hitech) vor Pourchaires ART-Teamkollege Frederik Vesti auf P2 und Jehan Daruvala (Prema) auf P3.

Am Sonntag findet noch das Hauptrennen statt. Anschließend steht im Formel-2-Kalender 2022 nur noch das Finalwochenende in Abu Dhabi (19./20. November) auf dem Programm.

Der vorzeitig als Champion feststehende Felipe Drugovich rechnet sich für 2023 Chancen auf eine Anstellung als Ersatzfahrer in der Formel 1 oder aber als Stammfahrer in der IndyCar-Serie aus.

Neueste Kommentare

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Mexiko-Stadt

14. Januar

Qualifying Sa. 04:25 Uhr
Rennen Sa. 08:25 Uhr live auf ran.de

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!