powered by Motorsport.com
Startseite Menü

"Ruf' mich an": Nico Rosberg bietet Mick Schumacher Hilfe an

Formel-2-Rookie Mick Schumacher kann auf die Ratschläge eines erwiesenen Fachmanns zurückgreifen: Nico Rosberg bietet seine Hilfe an

(Motorsport-Total.com) - Am vergangenen Wochenende die ersten Rennen in der Formel 2, am Dienstag für Ferrari der erste Test in der Formel 1: Mick Schumacher muss dieser Tage viele neue Eindrücke verarbeiten und in kurzer Zeit eine Menge lernen. Doch er muss die Herausforderung nicht auf sich alleine gestellt bewältigen.

Mick Schumacher

Nico Rosberg bietet Mick Schumacher seine Unterstützung an Zoom

Nico Rosberg, der frühere Teamkollege seines Vaters Michael Schumacher, bietet dem Junior seine Unterstützung an. "Wenn du mal ein paar Tipps brauchst, kannst du mich anrufen", sagt Rosberg während eines Interviews bei 'RTL' zu Mick Schumacher. "Das habe ich der Sabine [Kehm, Managerin] auch schon gesagt."

Als einen Bereich, in dem Schumacher noch dazulernen muss, hat der 20-Jährige das Management der Pirelli-Reifen ausgemacht. "Es ist nicht einfach. Es ist sehr schwierig, vor allem, wenn man nicht weiß, ob die vor einem an die Box kommen für neue Reifen oder nicht. Das ist immer so ein Glücksspiel", sagt Schumacher bei 'RTL'.

Wie in der Formel 1 bauen die Pirelli-Pneus auch in der Formel 2 ab einem gewissen Punkt stark ab. Das zeigte sich in Bahrain am vergangenen Wochenende in beiden Rennen. Während im Hauptrennen am Samstag bei einigen Rivalen die Zeiten in der Schlussphase des Rennens stark anstiegen, fuhr Schumacher bis ins Ziel konstante Zeiten.

Anders am Sonntag im Sprintrennen, als der 20-Jährige am Ende nicht mehr zusetzen konnte. "Im Endeffekt hat es aber ganz gut geklappt. Bis auf die letzten fünf Runden, dann wurde es etwas schwierig", bilanziert Schumacher.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
26.05. 23:30

Aktuelle Bildergalerien

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

W-Serie: Diese 28 Fahrerinnen sind in der engeren Wahl
W-Serie: Diese 28 Fahrerinnen sind in der engeren Wahl

Die Champions im Formelsport 2018
Die Champions im Formelsport 2018

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!