powered by Motorsport.com
  • 10.10.2020 · 13:31

Video: Toto Wolff über seinen Nordschleifen-Crash

Erinnerungen an die Nürburgring-Nordschleife: Emotionales Video mit Mercedes-Teamchef Toto Wolff, der auch über seinen eigenen Unfall spricht

(Motorsport-Total.com) - Der schwere Unfall von Niki Lauda 1976 im letzten Formel-1-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife. Das ist eine der Erinnerungen an die legendäre "Grüne Hölle", die Mercedes-Teamchef Toto Wolff in einem aktuellen Video schildert. Und dabei spricht Wolff auch über seine eigenen Erfahrungen auf der Nordschleife.

Toto Wolff

Mercedes-Sportchef Toto Wolff war früher selbst ein Rennfahrer Zoom

Was viele nicht wissen: Der heutige Mercedes-Sportchef fuhr früher selbst erfolgreich Rennen, doch im April 2009 ging es schief - er hatte einen schweren Unfall am Nürburgring bei über 250 km/h und zog sich zahlreiche Verletzungen zu.

Das Video befasst sich aber nicht nur mit dramatischen Ereignissen, sondern auch mit schönen Erinnerungen, die Wolff mit dem Nürburgring verbindet. Er beantwortet zum Beispiel die Frage, wen er eigentlich mehr liebt - seine Frau oder diese Rennstrecke.


Toto Wolff: Sein schwerer Unfall auf der Nordschleife

Mercedes-Sportchef Toto Wolff spricht über den Nürburgring, was ihm die Traditionsstrecke bedeutet – und über seinen Unfall auf der Nordschleife! Weitere Formel-1-Videos

Zur Person: Der 48-jährige Österreicher ist seit über einem Jahrzehnt in der Formel 1 tätig, zunächst als Investor bei Williams und seit 2013 als Sport- und Teamchef bei Mercedes. Unter seiner Regie hat Mercedes seit 2014 alle WM-Titel in der Formel 1 gewonnen.

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Anzeige