powered by Motorsport.com
  • 10.03.2005 · 20:43

  • von Marco Helgert

Problemloser Tag für McLaren-Mercedes

(Motorsport-Total.com) - Auch heute setzte das McLaren-Mercedes-Team die Testfahrten in Jerez fort. Am Steuer eines MP4-19B-Boliden saß weiterhin Testfahrer Alexander Wurz, der sich wieder intensiv um Reifentests bemühte.

Mit 150 Runden absolvierte er mehr als 664 Testkilometer, was den Motorschaden vom Vortag ein wenig mildern könnte. Auf dem Plan stand die Reifenauswahl für den Bahrain-Grand-Prix Anfang April.

"Die heutigen Fahrten waren sehr positiv", so Wurz. "Wir haben uns durch ein Reifentestprogramm für das Rennen in Bahrain gearbeitet. Pedro de la Rosa wird dies morgen fortsetzen."

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige